Wales 2. Viertelfinalist der Fußball-EM 2016

In einem glanzlosen Spiel, in dem weder Wales noch Nordirland überzeugen konnte, stellte die walisische Überraschungsmannschaft am Ende den Sieger. Das 1:0 von Wales gegen Nordirland war jedoch kein hausgemachter Treffer, sondern ein Eigentor von Gareth McAuley in der 75. Minute.

Nach Polen ist Wales damit die zweite Mannschaft, die in das Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft 2016 einzieht. Dort werden die Waliser auf den Sieger aus der Begegnung Ungarn gegen Belgien antreten. Das 4. Achtelfinale aus Tableau I wird morgen um 21:00 Uhr angepfiffen.

Heute Abend um 21:00 Uhr wird das 3. Achtelfinale der Fußball-EM 2016 angepfiffen. Dort treffen Kroatien und Portugal aufeinander. Der Sieger der Begegnung wird im Viertelfinale gegen Polen antreten.

Morgen greift endlich die deutsche Nationalmannschaft ins Geschehen ein, mit ihrem Achtelfinale gegen die Slowakei. Der Sieger der Begegnung wird im Viertelfinale gegen den Sieger des Spiels Italien gegen Spanien antreten. Die Wettquoten sehen beim Spiel Deutschland – Slowakei das deutsche Team klar vorn.

Hier geht es zu den einzelnen Spiele des Achtelfinales der Europameisterschaft 2016.

2 Antworten auf „Wales 2. Viertelfinalist der Fußball-EM 2016“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*