VW Aktie stürzt ab – Abgasskandal geht in die nächste Runde

Gestern hat Volkswagen eine Pressemitteilung rausgejagt, die eine klare Sprache spricht: „Bei internen Untersuchungen wurde nun festgestellt, dass es bei der Bestimmung des CO2-Wertes für die Typzulassung von Fahrzeugen zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist.“ Auch der Aufsichtsrat hat eine Stellungnahme dazu abgegeben, Porsche kurz darauf eine Gewinnwarnung verschickt. Heute zeigt sich die erste Folge für Volkswagen: die VW Aktie stürzt ab. #Dieselgate geht damit in die nächste Runde.

Aktuell liegt der Kurs der Volkswagen AG Vorzugsaktien WKN 766403 ISIN DE0007664039 auf nur noch 100,30 Euro, die VW Aktie verlor 10,70 Euro, was einem Minus von 9,64 Prozent entspricht. Bereits nach Bekanntwerden des Abgasskandals hatte die Volkswagen Aktie kräftig Federn lassen müssen.

Eine Antwort auf „VW Aktie stürzt ab – Abgasskandal geht in die nächste Runde“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*