VTB Direktbank erweitert mit VL-Sparplan ihr Anlageportfolio

Wie die VTB Direktbank heute bekanntgab, erweitert sie ihr Anlageportfolio um einen VL-Sparplan. Damit ist es Sparern ab sofort möglich, bei der VTB Direktbank auch Vermögenswirksame Leistungen anzulegen und sich zu die Zulagen des Arbeitgebers zu sichern, der immerhin bis zu 480 Euro jährlich betragen kann.

VTB Direktbank stellt Vermögenswirksamen Sparplan vor

„Nachhaltiger Vermögensaufbau zahlt sich mit 2,5% p.a. aus

Die VTB Direktbank stellt mit dem Vermögenswirksamen Sparplan ein weiteres attraktives Sparprodukt vor und ergänzt damit Ihr Tages- und Festgeldangebot.

Der VTB Direktbank VL-Sparplan ist eine Spareinlage zur regelmäßigen Anlage vermögenswirksamer Leistungen. Die Ansparung erfolgt über eine Laufzeit von sechs Jahren mit einer Ruhephase ohne weitere Einzahlungen bis zum Ende des Jahres. Der Zinssatz beträgt 2,5% p.a.. Die Einzahlungen erfolgen durch den Arbeitgeber entweder aus dem Gehalt des Sparers oder als Zusatzleistung des Arbeitgebers. Der maximal durch den Arbeitgeber einzahlbare Betrag beträgt 480 Euro im Jahr. Im Zeitraum zwischen dem 10.11. und dem 10.12. eines jeden Jahres können Anleger durch eine eigene Einmalzahlung den Sparbetrag um 5.620 Euro auf maximal 6.000 Euro im Jahr erhöhen.

Wie attraktiv der VTB Direktbank VL Sparplan ist, stellt Sabrina Schütz, Produktmanagerin der VTB Direktbank, in einer Beispielrechnung vor: „Die Ansparphase des Sparplans beträgt immer 6 Jahre, bzw. 72 Monate. Danach ruht der Sparplan bis zum Ende (31.12.) des Jahres, in dem die letzte (72.) Einzahlung erfolgt bzw. erfolgen kann. Bei Eingang der ersten Sparrate am 15. Juni 2012 erfolgt die letzte Einzahlung einer Sparrate am 15. Mai 2018. Die Ruhephase läuft danach noch bis zum 31.12.2018. In diesem Beispiel haben Anleger bei monatlichen Sparraten in Höhe von 40,00 EUR am Ende der Laufzeit 2.880,00 EUR eingezahlt und Zinserträge inklusive Zinseszinsen in Höhe von 266,49 EUR erzielt (Annahme: vollständige Freistellung der Kapitalerträge). Das Gesamtguthaben beträgt somit 3.146,49 EUR, und wird zum Ende der Laufzeit dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben.

Michael Kramer, Geschäftsführer der VTB Direktbank fasst zusammen: „Die VTB Direktbank hat sich im deutschen Privatkundenmarkt als einer der führenden Anbieter für Online-Anlageprodukte positioniert. Ein wesentlicher Fokus besteht daher darin, das Produktportfolio kontinuierlich im Sinne der Anleger zu erweitern. Die VTB Direktbank geht mit der Einführung des VL-Sparplans erneut auf Kundenwünsche ein und wird auch zukünftig positive Produktimpulse im deutschen Privatkundenmarkt setzen.“

Quelle Pressemitteilung: VTB Direktbank