UBS neue Smart-Beta-ETFs auf Xetra

Wie die Deutsche Börse heute mitteilte, sind drei neue Smart-Beta-ETFs von UBS auf Xetra an den Start gegangen.

Drei neue Smart-Beta-ETFs von UBS auf Xetra gestartet

ETFs bieten Zugang zur „MSCI Factor“-Indexfamilie auf US-Aktienunternehmen mit Währungssicherung

Deutsche Börse Cash Market: Drei neue Smart-Beta-ETFs des Emittenten UBS Global Asset Management sind seit Dienstag, 12. Januar, über Xetra und Börse Frankfurt handelbar. Mit den neuen Factor-ETFs von UBS erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Unternehmen aus den USA zu partizipieren, die jeweils anhand eines der folgenden Wertfaktoren ausgewählt wurden: niedrige Volatilität, Qualität und Substanz. Alle drei UBS-ETFs bieten zusätzlich eine Absicherung des Währungsrisikos zum Euro an.

ETF-Name: UBS (Irl) ETF plc – Factor MSCI USA Quality UCITS ETF (hedged to EUR) A-acc

Anlageklasse: Aktienindex-ETF

ISIN: IE00BWT3KN65

Laufende Kosten: 0,35 Prozent

Ertragsverwendung: thesaurierend

Benchmark: MSCI USA Prime Quality 100% hedged to EUR Index

Mit dem Referenzindex „MSCI USA Prime Quality 100% hedged to EUR Index“ werden Unternehmen auf Basis von Fundamentaldaten wie Dividendenrendite, niedriger Verschuldungsgrad und stabile Ertragskraft ausgewählt.

ETF-Name: UBS (Irl) ETF plc – Factor MSCI USA Prime Value UCITS ETF (hedged to EUR) A-acc

Anlageklasse: Aktienindex-ETF

ISIN: IE00BWT3KL42

Laufende Kosten: 0,35 Prozent

Ertragsverwendung: thesaurierend

Benchmark: MSCI USA Prime Value 100% hedged to EUR Index

Der Referenzindex „MSCI USA Prime Value 100% hedged to EUR Index“ berücksichtigt Unternehmen mit einer vergleichsweise niedrigen Bewertung. Dazu werden Kennzahlen wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis, das Kurs-Buchwert-Verhältnis, das Kurs-Umsatz-Verhältnis und das Kurs-Cashflow-Verhältnis herangezogen.

ETF-Name: UBS (Irl) ETF plc – Factor MSCI USA Low Volatility UCITS ETF (hedged to EUR) A-acc

Anlageklasse: Aktienindex-ETF

ISIN: IE00BWT3KJ20

Laufende Kosten: 0,35 Prozent

Ertragsverwendung: thesaurierend

Benchmark: MSCI USA Select Dynamic 50% Risk Weighted 100% to EUR Index

Der Referenzindex „MSCI USA Select Dynamic 50% Risk Weighted to EUR Index“ zielt darauf ab, bis zu 50 Prozent der aggregierten Volatilität der im übergeordneten MSCI USA Index enthaltenen Unternehmen abzubilden. Dabei nimmt die Gewichtung der im Referenzindex enthaltenen Unternehmen mit steigender Volatilität ab, wodurch Investoren Zugang zu US-Aktien mit geringen Kursschwankungen erhalten.

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 1.119 Exchange Traded Funds. Mit dieser Auswahl und einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von rund 16 Mrd. Euro ist Xetra der führende Handelsplatz für ETFs in Europa.

Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.“

Quelle Pressemitteilung: Deutsche Börse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*