TUI sagt alle Reisen nach Ägypten mit Anreise bis einschließlich 14. Februar ab

Wie TUI heute in Hannover bekanntgab, werden alle Reisen nach Ägypten mit Anreise bis einschließlich 14. Februar abgesagt. Zudem wird auf Wunsch eine vorzeitige Abreise organisiert für die Urlauber, die sich derzeit am Roten Meer aufhalten. Unabhängige Infos über die aktuelle Lage in Ägypten gibt es übrigens hier: Blog von Richard Gutjahr.

„TUI sagt alle Reisen nach Ägypten mit Anreise bis einschließlich 14. Februar ab. Das Auswärtige Amt weist in seinem aktualisierten Sicherheitshinweis darauf hin, dass es aufgrund der Lageentwicklung auch in den Tourismusgebieten zu Versorgungsengpässen und logistischen Schwierigkeiten kommen kann.

„In Anbetracht der Situation können wir nicht sicherstellen, dass es für unsere Gäste nicht zu Leistungseinschränkungen kommt“, kommentiert Ulrich Heuer, Leiter TUI Krisenstab, die Entscheidung. „Aktuell ist die Situation in den Tourismusregionen am Roten Meer nach wie vor ruhig und die Versorgung der Urlauber gewährleistet.“ Aus diesem Grund müssen Urlauber, die sich derzeit am Roten Meer befinden, ihren Urlaub nicht vorzeitig abbrechen. Auf Wunsch organisiert die TUI Reiseleitung aber auch vorzeitige Abreisen.

TUI Gäste, die für die nächsten Tage eine Ägypten-Reise geplant hatten, werden derzeit aktiv kontaktiert. TUI hat zudem eine Kunden-Hotline unter der Nummer 0511-567 8000 geschaltet, die von 9 bis 20 Uhr besetzt sein wird.

Ebenfalls verlängert hat TUI die Frist für gebührenfreie Umbuchungen: Urlauber mit Anreisetermin bis 28. Februar können sich ohne Umbuchungsgebühr für ein anderes Reiseziel oder einen anderen Reisezeitraum entscheiden.

TUI beobachtet die Situation weiterhin genau. Die Mitarbeiter des TUI Krisenstabs stehen in ständigem Kontakt mit den zuständigen Behörden und der Reiseleiterorganisation.“

Quelle Pressemitteilung: TUI

Eine Antwort auf „TUI sagt alle Reisen nach Ägypten mit Anreise bis einschließlich 14. Februar ab“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*