TREI Real Estate eröffnet erstes Fachmarktzentrum in Tschechien

Mülheim an der Ruhr (ots) – Die TREI Real Estate, die
Immobilientochter der Unternehmensgruppe Tengelmann, eröffnet am 17.
Mai 2012 ihr erstes Fachmarktzentrum unter der Marke „Vendo Park“ in
Kyjov, Tschechien. Dieser erste „Vendo Park“, der im Rahmen eines
länderübergreifenden Konzeptes entwickelt wurde, verfügt über eine
Mietfläche von 3.500 qm und 130 angrenzende Parkplätze. Das Center
ist vollvermietet: namhafte internationale Handelsformate wie KiK,
Takko, Deichmann, euronics und dm sind Mieter. In Tschechien, Polen
und der Slowakei sind weitere Standorte unter diesem Konzept geplant.
„Das Immobiliengeschäft ist neben den Handelsaktivitäten und dem
Beteiligungsgeschäft die dritte wichtige Säule unseres
Familienunternehmens. Ich freue mich sehr, den ersten „Vendo Park“
eröffnen zu können“, sagt Karl-Erivan W. Haub, Geschäftsführender und
persönlich haftender Gesellschafter der Unternehmensgruppe
Tengelmann.

Mit Beginn des Geschäftsjahres 2012 hat die Unternehmensgruppe
Tengelmann ihre Immobilienaktivitäten in der TREI Real Estate
strategisch neu ausgerichtet. Das deutsche Immobilienportfolio mit
mehr als 150 Objekten und einem Mietvolumen von über 50 Mio. Euro
wurde eingebracht. Die TREI Real Estate bündelt jetzt als
strategisches Geschäftsfeld ein Gesamtportfolio von mehr als 500
Objekten. Neben dem Schwerpunkt der Handelsnutzung wird das Portfolio
durch Logistik-, Wohn- und Büroobjekte abgerundet.

Kernfelder der TREI Real Estate sind die Projektentwicklung von
Fachmarktzentren und Lebensmittelmärkten sowie das Asset-Management.
Die Immobilienaktivitäten erstrecken sich neben Deutschland auf sechs
weitere europäische Länder. Das Mietvolumen liegt bei über 100 Mio.
Euro. Mehr als 80 Prozent des Mietvolumens wird mit konzernfremden
Mietern erzielt. Das Mieterportfolio umfasst wesentliche
Handelskonzerne wie z. B. Rewe, EDEKA, Spar, Jerónimo Martins oder
Kaufland.

Seit dem 1. Mai 2012 ist Urban Plattes, Spezialist für
Handelsimmobilien, als Vorsitzender der Geschäftsführung der TREI
TREI Real Estate für das Geschäftsfeld verantwortlich. „Wir werden
unser Portfolio systematisch diversifizieren und ausweiten. Der
Wertbeitrag des Portfolios ist auf Nachhaltigkeit ausgerichtet“, so
Plattes.

Die Unternehmensgruppe Tengelmann ist ein international tätiger
Multibranchenhändler, zu dem u. a. die operativen Handelstöchter OBI,
KiK, Kaiser’s Tengelmann und Plus.de gehören. Ebenfalls zum Konzern
gehören die Immobiliengesellschaft TREI Real Estate sowie die
Beteiligungsgesellschaft Tengelmann Ventures, die seit Ende 2009 in
vielversprechende Online-Start-ups investiert. Das
Familienunternehmen wurde 1867 in Mülheim an der Ruhr gegründet und
wird derzeit in fünfter Generation geführt. Das Unternehmen ist in 15
Ländern tätig und beschäftigt in über 4.000 Filialen etwa 80.000
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Jahresumsatz von mehr als
10 Mrd. Euro.

+ Pressefotos zur Eröffnung können bei Bedarf angefordert werden +

Pressekontakt:
Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG
Public Relations
Wissollstr. 5 – 43
45478 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49 (208) 5806 7606 /- 7607
Telefax: +49 (208) 5806 7605
Email: public-relations@uz.tengelmann.de

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/33333/2256602/trei-real-estate-eroeffnet-erstes-fachmarktzentrum-in-tschechien/api

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*