Tour de France Etappe findet nach Anschlag in Nizza statt

Die Tourleitung hat sich dazu entschieden, die heutige Tour-Etappe zu starten. Vor dem Start des Rennens wurde für die Opfer des Anschlags in Nizza eine Schweigeminute eingelegt. Die Tour de France Etappe wird zwar stattfinden, aber ohne die sonst üblichen Animationen und Festivitäten. Diese finden sonst um die Rennen herum in den jeweiligen Städten statt, durch welche die Tour de France führt. Die Werbekarawane der Tour ist dem Rennen heute zwar vorausgefahren. Während dies jedoch sonst lärmend geschieht, wurde es eine leise Karawane. Bei dem Anschlag in Nizza kamen in der Nacht 84 Menschen ums Leben.

Die 13. Etappe der Tour de France 2016 führt von Bourg-Saint-Andéol nach La Caverne du Pont-d’Arc, und wird als Einzelzeitfahren gefahren. Die Renndistanz beträgt 37,5 Kilometer.

Mit meinen Gedanken und Gebeten bin ich bei den Opfern und Angehörigen der Opfer von Nizza.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*