James Rickards GOLD Wie Sie sich vor Inflation, Zentralbanken und finanzieller Repression schützen

Viele Anlageexperten haben eine ganz unterschiedliche Meinung zum Gold. Einige sehen die Bedeutung des Edelmetalls in ihrem Portfolio, andere hingegen raten vom Gold als Geldanlage ab. Vielleicht liegt die Wahrheit irgendwo dazwischen, und jeder Anleger muss diese für sich selbst finden. James Rickards Buch „GOLD“ kann eine Antwort auf einige Fragen geben, die Anleger in aller Welt umtreiben. Der Ökonom sieht Gold als das einzig sichere Mittel an, um den Wert des Vermögens zu bewahren. Für Rickards ist das Edelmetall der alleine Stabilitätsanker für Währungen. „James Rickards GOLD Wie Sie sich vor Inflation, Zentralbanken und finanzieller Repression schützen“ weiterlesen

Starke US-Arbeitsmarktdaten beflügeln die Aktienmärkte – DAX steigt um mehr als zwei Prozent

Auch wenn die Arbeitslosenquote in den USA von 4,7 Prozent auf 4,9 Prozent stieg, beflügelten die heute veröffentlichten Arbeitsmarktdaten der USA die Aktienmärkte. Statt der prognostizierten 180.000 Stellen stieg die Anzahl der neu geschaffenen Stellen im Juni 2016 um 287.000 Stellen an. Damit zeigt sich der US-Arbeitsmarkt von einer erstaunlich guten Seite, was sich zugleich auf die weitere Entwicklung des Leitzins in den USA auswirken könnte. Die kommenden geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank könnten davon getragen werden. Es scheint nun wahrscheinlich, dass die Federal Reserve in ihrer nächsten Sitzung eine Erhöhung des Leitzinssatz beschließen wird. Zuvor hatte die Fed abgewartet, wie das Brexit-Referendum ausgehen würde. „Starke US-Arbeitsmarktdaten beflügeln die Aktienmärkte – DAX steigt um mehr als zwei Prozent“ weiterlesen