Onlinebroker oft mit kostenlosen Depots

Wer Geld anlegen, und Rendite erwirtschaften möchte, der kommt an Wertpapieranlagen kaum mehr vorbei. Die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld sind alles andere als gut. Andere Anlagearten sind hingegen oft zu risikoreich. Und nicht jeder hat die Möglichkeit oder den Willen auf Betongeld zu setzen, und in Immobilien zu investieren. Für die Anlage in Aktien und Fonds ist die Eröffnung eines Depots erforderlich. Dies ist natürlich bei der Hausbank möglich. Aber: bei Filialbanken zahlen Kunden allein für die Depotführung jährlich bis zu mehreren hundert Euro. Bei vielen Onlinebanken und Onlinebrokern ist das Depot hingegen kostenlose zu haben. „Onlinebroker oft mit kostenlosen Depots“ weiterlesen

Social Trading als Zukunft der Geldanlage?

Beim Social Trading können Anleger anderen Anlegern folgen, und deren Anlageerfolge kopieren. Dies ist Social Trading ganz einfach ausgedrückt. Je nach Social Trading Plattform gibt es noch eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, wie den Austausch mit anderen Tradern, das Diskutieren auf der Plattform selbst, das Kopieren von Handelsstrategie, das Übernehmen der Handelsaktivitäten erfolgreicher Trader im eigenen Handelskonto, und vieles mehr. „Social Trading als Zukunft der Geldanlage?“ weiterlesen