RaboDirect senkt Zinsen für Tagesgeld und RaboSpar

Vor wenigen Monaten war die RaboDirect auf dem deutschen Markt gestartet. Die Tochter der niederländischen Rabobank überzeugt gleich mit attraktiven Zinsen und wurde dann von Neukunden regelrecht überrollt. Die hohe Kundenansturm hatte einen kurzzeitigen Vermarktungsstopp zur Folge, eine Zinssenkung folgte darauf hin auch, inzwischen ist das Tagesgeld der RaboDirect nicht mehr in jedem Tagesgeldvergleich vertreten. „RaboDirect senkt Zinsen für Tagesgeld und RaboSpar“ weiterlesen

AS Privatbank geht als Spitzenreiter im Tagesgeldvergleich in den November 2012

Der November steht vor der Tür, die kalte Jahreszeit hat inzwischen begonnen und auch die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld scheinen langsam einzufrieren in Sachen Realverzinsung. Nur noch wenige Angebote sind es, die derzeit über der Inflationsrate (aktuell 2,0 Prozent) liegen, den Sparern macht neben den sowieso schon niedrigen Sparzinsen damit auch noch die Entwicklung der Verbraucherpreise zu schaffen. Als Spitzenreiter im Tagesgeldvergleich geht die AS Privatbank in den November 2012 – mit 3,00 Prozent Zinsen p.a. „AS Privatbank geht als Spitzenreiter im Tagesgeldvergleich in den November 2012“ weiterlesen

Nach Stopp der Sparprodukte-Vermarktung: Gibt es Zinsalternativen zur RaboDirect?

Die RaboDirect startete auf dem deutschen Markt mit 2,40 Prozent Zinsen p.a. auf das Tagesgeld und bot auch sonst gute Zinsen für ihre Sparprodukte. Nachdem die Direktbank jedoch regelrecht überrannt wurde mit Kontoneuanträgen, wurde vorerst die flächendeckende Vermarktung der RaboDirect Sparprodukte gestoppt (wir hatten darüber berichtet, siehe hier: RaboDirect stoppt Vermarktung von Tagesgeld, Festgeld und RaboSpar). Doch wie sieht es nun aus im Bereich Tagesgeld, gibt es überhaupt noch Zinsalternativen zu den vergleichsweise hohen Zinsen der RaboDirect? „Nach Stopp der Sparprodukte-Vermarktung: Gibt es Zinsalternativen zur RaboDirect?“ weiterlesen