BaFin: Warnung vor gefälschten Zahlungsaufforderungen

Die BaFin warnt vor gefälschten Zahlungsaufforderungen! Die BaFin hat heute darauf hingewiesen, dass sie keine Zahlungsaufforderungen von Strafgebühren per E-Mail verschickt. Wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht heute mitteilte, ist der BaFin „ein Fall bekannt geworden, in dem eine Privatperson eine angeblich von poststelle@bafin.de versandte E-Mail erhalten hat. Diese E-Mail ist mit der Signatur eines Exekutivdirektors („Chief Executive Director“) der BaFin unterzeichnet.“ „BaFin: Warnung vor gefälschten Zahlungsaufforderungen“ weiterlesen

Verbraucherzentrale NRW warnt vor neuer Phishing-Methode

Die Verbraucherzentrale NRW hat soeben eine Warnung vor einer neuen Phishing-Methode ausgegeben, bei der Internet-Betrüger Verbraucher zu Phishing-Tätern machen. Dabei werden reale E-Mailadressen von unbescholtenen Bürgern dazu verwendet, fingierte Rechnungen wie auch Mahnungen an andere Internetnutzer zu senden. Dies ist eine neue Masche nach den ständigen Phishingmails wie vermeintliche Sicherheitsmaßnahmen von Paypal und angebliche Mails von VISA Card, MasterCard und Co. „Verbraucherzentrale NRW warnt vor neuer Phishing-Methode“ weiterlesen

Sperrung Ihrer Kreditkarte

Phising ist etwas, was wir alle nicht mögen, worauf jedoch viele immer noch hereinfallen, mangels Information und auch mangels Sicherheitsbewusstsein. Wenn Sie jedoch eine Mail mit dem Betreff Sperrung Ihrer Kreditkarte erhalten in dieser Email einen gesonderten Link anklicken sollen, um Ihre Kreditkarte wieder freizuschalten, sollten Sie unbedingt hellhörig werden, denn diese Mail wird aller Wahrscheinlichkeit nach zur neuen Welle von Phishing E-Mails gehören. „Sperrung Ihrer Kreditkarte“ weiterlesen

BKA warnt vor neuer Schadsoftware zur Manipulation von Onlinebanking-Seiten

Phishing ist nichts Neues, auch wir hatten bereits darüber berichtet. Nun warnt das BKA vor neuer Schadsoftware zur Manipulation von Onlinebanking-Seiten. Eine neue Variante des Phishings im Onlinebanking ist aufgetaucht, und das Bundeskriminalamt warnt dringend davor, keinesfalls die geforderte Rücküberweisung zu tätigen und sich stattdessen an die nächstgelegene Polizeidienststelle zu wenden. „BKA warnt vor neuer Schadsoftware zur Manipulation von Onlinebanking-Seiten“ weiterlesen

Betrug beim Online-Banking und Phishing-Fälle nehmen zu

Das Internet ist manchmal ein regelrechtes Haifisch-Becken, in dem sich neben vielen ehrlichen Menschen und seriösen Unternehmen auch eine Vielzahl von Kriminellen tummeln. Um sich vor diesen zu schützen, sollte immer Vorsicht mit im Spiel sein, was aber laut BKA und BITKOM nicht so ist, da viele Internetnutzer immer noch ohne Sicherheit und Virenschutzprogrammen im Internet surfen. Eine der Gründe, weshalb Betrug beim Online-Banking und Phishing-Fälle zunehmen. „Betrug beim Online-Banking und Phishing-Fälle nehmen zu“ weiterlesen

Von Datenräubern und Haustürgeschäften – Der böse Freitag diesmal am Donnerstag

Der Herbst 2009 bringt graue Tage mit sich – nicht nur, was das Wetter angeht. Der Versand von Phishing-Mails zum Ausspähen von Daten wird zum Massensport, freie Finanzberater der Postbank können Einblick nehmen in Millionen von eigentlich geschützten Kundendaten und die Hausierer sind wieder unterwegs. „Von Datenräubern und Haustürgeschäften – Der böse Freitag diesmal am Donnerstag“ weiterlesen