Number26 Girokonto führt Gebühren für Bargeldeinzahlungen über CASH26 Service ein

Ab 3. Mai 2016 ändert sich beim Girokonto für Smartphones, Number26, etwas Wesentliches. Die bislang gebührenfreien Einzahlungen über den CASH26 Service werden ab einem Betrag von 100 Euro im Monat nicht mehr wie bisher kostenfrei sein. Wird monatlich mehr als 100 Euro auf das Girokonto eingezahlt, wird bei den CASH26 Einzahlungen eine Gebühr fällig, dies gab Number26 heute bekannt. „Number26 Girokonto führt Gebühren für Bargeldeinzahlungen über CASH26 Service ein“ weiterlesen

NUMBER26 Girokonto jetzt auch mit Maestro-Karte!

Wie NUMBER26 bekanntgab, gibt es seit gestern für das Girokonto in Deutschland und Österreich die Maestro-Karte. Durch die Maestro-Karte zum NUMBER26 Girokonto kann nun an über 650.000 Stellen in Deutschland und Österreich bargeldlos bezahlt werden. An vielen Automaten kann weltweit kostenlos Geld abgehoben werden. Durch sofortige Push-Benachrichtigungen bei
jeder Transaktion erfolgt laut NUMBER26 eine exakte Kontrolle aller Ausgaben. „NUMBER26 Girokonto jetzt auch mit Maestro-Karte!“ weiterlesen

NUMBER26 Girokonto für Smartphones wird international

Den eigenen Angaben von NUMBER26 nach soll es das modernste Girokonto Europas, und die Kontoeröffnung in nur acht Minuten möglich sein. Nun will das Girokonto für Smartphones über Deutschland und Österreich hinauswachsen, und andere Länder in Europa erobern. Dies gab NUMBER26 heute im eigenen Blogbeitrag „Banking ohne Grenzen“ bekannt. „NUMBER26 Girokonto für Smartphones wird international“ weiterlesen

NUMBER26 Girokonto bald mit Dispokredit

Zum 1. Dezember 2015 kommt eine Neuerung beim Girokonto NUMBER26. Das Girokonto für Smartphone-Nutzer gibt es dann mit Dispokredit! Für die Nutzer von NUMBER26 bedeutet dies mehr Flexibilität als bisher, da sie durch den Dispokredit die Möglichkeit haben, mehr Geld zu nutzen, als sie selbst auf ihr Konto überwiesen, oder per CASH26 eingezahlt haben. „NUMBER26 Girokonto bald mit Dispokredit“ weiterlesen