Formel 1 2016 Nach dem Spanien GP ist vor dem #MonacoGP #F1

Der Spanien GP 2016 hatte es in sich. In der ersten Kurve kam es zu einer Kollision zwischen dem die Fahrer-Weltmeisterschaft anführenden Nico Rosberg und seinem Teamkollegen Lewis Hamilton. Für beide bedeutete der Crash das Aus beim fünften Saisonrennen. Von der Kollision und der Abwesenheit der beiden Silberpfeile profitierte der 18 jährige Max Verstappen, der durch seinen Sieg in Barcelona Formel 1-Geschichte schrieb. Danach wurde die Formel 1 Fahrer-WM-Wertung 2016 neu geschrieben. Rosberg nach seinen vier Siegen weiter auf eins, Räikkönen statt Hamilton auf Platz 2, Hamilton nur noch auf Platz 3. Damit ist gleichzeitig die Spannung in die Formel 1 zurückgekehrt. Im 1. Freien Training zum Monaco GP zeigte Lewis Hamilton aber wieder die Zähne, und fuhr vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel die schnellste Zeit. „Formel 1 2016 Nach dem Spanien GP ist vor dem #MonacoGP #F1“ weiterlesen