Das Versagen des Menschenfreundes – Nicolas Berggruen und die Karstadt-Rettung

Seit Jahren ist Karstadt in aller Munde. Und noch immer scheint die Warenhauskette nicht gerettet, die Zukunft alles andere als gesichert. In der morgigen 3sat Kulturzeit wird genau dieses Thema aufs Korn genommen unter dem Titel Das Versagen des Menschenfreundes – Nicolas Berggruen und die Karstadt-Rettung, darauf wies 3sat soeben hin. „Das Versagen des Menschenfreundes – Nicolas Berggruen und die Karstadt-Rettung“ weiterlesen

Karstadt-Übernahme doch in den trockenen Tüchern?

Es war ein Hin und Her, wie es die bundesdeutsche Wirtschaft nicht oft gesehen hat im Verlaufe ihrer Geschichte. Nachdem die Karstadt-Übernahme erst geklärt schien, legten zwei Gläubiger der Warenhaus-Kette Beschwerde gegen den Insolvenzplan ein. Damit war alles wieder offen. Heute aber kam endlich die letzte Entwarnung. „Karstadt-Übernahme doch in den trockenen Tüchern?“ weiterlesen

Arcandor stellt Insolvenzantrag

Nun ist es geschehen. Das Unternehmen, dem unter anderem die Warenhauskette Karstadt gehört, gibt auf und hat Insolvenz angemeldet. Beim Amtsgericht Essen wurde der Insolvenzantrag inzwischen eingereicht. Ausgenommen von der Insolvenz sind Thomas Cook, Primondo-Specialty Group und der TV-Shopping-Center HSE24. Die Arcandor-Aktie wurde vorübergehend aus dem Handel genommen. Weitere Informationen folgen in Kürze.