Ärger um arktische Rohstoffe

Experten zufolge schlummern in der Arktis noch Unmengen an bislang unentdeckten Rohstoffen. Diese versteckten Rohstoffvorkommen veranlassen viele Nationen jetzt dazu, Besitzansprüche der Arktis prüfen zu lassen. Doch die Arktis-Anrainerstaaten wie zum Beispiel die USA, Kanada oder Russland haben nur noch wenige Jahre, um ihren Besitzanteil an der Arktis wissenschaftlich zu belegen. Danach wird dies kaum mehr möglich sein. Das Interesse an den Flächen der Arktis steigt kontinuierlich an. Schließlich sorgt ein Rückgang des Polareises infolge des Klimawandels dafür, dass immer intensiver nach Rohstoffen gesucht werden kann. „Ärger um arktische Rohstoffe“ weiterlesen