Home » Archiv

Artikel mit dem Tag: ING-DiBa

Allgemein, Banken, Girokonto, Kredite »

[20 März 2017 | Keine Kommentare | ]

Die ING-DiBa geht weiter in Richtung Zukunft. Wie die Direktbank heute bekanntgab, ist es nun möglich, die Girokontoeröffnung komplett digital durchzuführen. Das Konto kann dadurch volldigital, papierlos und ohne Unterschrift eröffnet werden. Die Kontoeröffnung erfolgt laut ING-DiBa „in nur drei Schritten“.

Allgemein, Banken, Kredite »

[8 Februar 2017 | Keine Kommentare | ]

Ein Dispokredit ist praktisch. Doch in vielen Fällen müssen dafür hohe Zinsen bezahlt werden. Ein großer Nachteil neben den hohen Zinsen: die Bindung des Dispokredits an das Girokonto. Wer dies nicht möchte, und außerdem niedrigere Zinsen bezahlen möchte, kann über einen Rahmenkredit als Alternative zum Dispokredit nachdenken. Den Kredit auf Abruf gibt es nicht bei jeder Bank, da diese lieber auf den Dispo setzen. Eine Möglichkeit bietet sich mit dem ING-DiBa Rahmenkredit.

Allgemein, Banken, Kredite »

[8 Februar 2017 | Keine Kommentare | ]

Der Leitzins steht immer noch auf 0,00 Prozent. Der Weg in einen negativen Leitzins wurde noch nicht gegangen. Dennoch bewegen sich die Zinsen für Kredite erneut, und sinken weiter. Dies ist zumindest bei der ING-DiBa der Fall. Die Direktbank hat auf heute die Zinsen für ihren Ratenkredit und ihren Autokredit gesenkt.

Allgemein, Banken, Baufinanzierung, Immobilienkredit »

[31 Januar 2017 | Ein Kommentar | ]

Die Zinsen für die Baufinanzierung können sich über Nacht ändern. Dies ist auch heute der Fall. Die ING-DiBa gab heute Vormittag Zinserhöhungen bekannt. Für die ING-DiBa Baufinanzierung für alle Zinsbindungen bis einschließlich 5 Jahre wurden die Zinsen um 0,20 Prozent (= 20 Basispunkte) erhöht. Für alle Zinsbindungen über 5 Jahren wurden die Zinsen um 0,15 Prozent (= 15 Basispunkte) angehoben.

Allgemein, Banken, Baufinanzierung, Immobilienkredit »

[10 Januar 2017 | Keine Kommentare | ]

In den letzten Wochen sind die Zinsen für die Baufinanzierung gestiegen. Der Grund war der Anstieg der Pfandbriefkurve. Diese bildet die Entwicklung der Zinsen der Staatsanleihen ab. Steigt die Pfandbriefkurve, steigen auch die Bauzinsen. Heute hat die ING-DiBa eine Zinssenkung für ihre Immobilienfnanzierung bekanntgegeben. Die Konditionen für alle Zinsbindungen bei der ING-DiBa Baufinanzierung wurden um 10 Basispunkte gesenkt.

Allgemein, Banken, Festgeld, Geldanlage, Tagesgeld »

[18 November 2016 | Keine Kommentare | ]

Wie die ING-DiBa heute bekanntgab, sinken zu morgen die Zinsen für das ING-DiBa Extra-Konto, Festgeld und den Sparbrief. Zum 19. November 2016 gibt es zum Teil niedrigere Zinsen für das Tagesgeld und die anderen genannten Anlageprodukte.

Allgemein, Banken, Baufinanzierung »

[16 November 2016 | Keine Kommentare | ]

Wie die Direktbank bekanntgab, gelten ab heute neue Konditionen für die ING-DiBa Baufinanzierung. Zum 16. November wurden die Konditionen um 20 Basispunkte angehoben. Die Zinserhöhungen gelten für alle Zinsbindungen. Die Erhöhung der Bauzinsen erfolgt damit um 0,20 Prozent p.a. Ist damit die Trendwende bei den Zinsen für Baufinanzierungen gekommen?

Allgemein, Banken, Baufinanzierung, Immobilienkredit »

[18 Oktober 2016 | Ein Kommentar | ]

Kommt jetzt die Trendwende bei den Bauzinsen? Die ING-DiBa hat für heute eine Anhebung der Zinsen für ihre Baufinanzierung bekanntgegeben. Auf heute, den 18. Oktober 2016, wurden die Zinsen für alle Zinsbindungen bei der ING-DiBa Baufinanzierung um 0,10 Prozent angehoben. Damit sind die Bauzinsen für alle angebotenen Zinsbindungen um 10 Basispunkte gestiegen.

Allgemein, Banken, Baufinanzierung »

[9 August 2016 | Keine Kommentare | ]

Die niedrigen Zinsen für Pfandanleihen sorgen dafür, dass die Bauzinsen wieder sinken. Der Ausgang Brexit-Votum hat für eine Zinswende gesorgt. Die Angst der Investoren hat diese in Bundesanleihen getrieben. Die Zinsen für 10 jährige Bundesanleihen sind in der Folge erstmals ins Negative gerutscht. Die Folge: nach einem leichten Anstieg sinken die Zinsen für Baufinanzierungen wieder.

Allgemein, Mobile Payment »

[26 Juli 2016 | Ein Kommentar | ]

Die Bundesbürger sind weiter skeptisch in Sachen Mobile Payment. Wie eine repräsentative Befragung der ING-DiBa ergab, „wollen 66 % der Deutschen auch in Zukunft auf ihr Smartphone an der Kasse verzichten“. Bei nur 31 Prozent der Befragten ging die Nutzung von Bargeld in den letzten zwölf Monaten zurück.