1822direkt – Neues Tagesgeldkonto und Zinsanpassung beim 1822direkt-GiroAll

Seit gestern gibt es bei der 1822direkt ein neues Tagesgeldkonto, das 1822direkt-ZinsCash. Dieses ersetzt das bisherige CashSkyline. Das neue Konto zeichnet sich durch einfache und transparente Konditionen aus und bietet den Anlegern eine überdurchschnittliche (variable) Verzinsung von 2,00 Prozent p.a. bis zu einer Einlagenhöhe von 100.000 Euro. „1822direkt – Neues Tagesgeldkonto und Zinsanpassung beim 1822direkt-GiroAll“ weiterlesen

Niedrige Sparzinsen waren gestern – bis zu 5,50 Prozent Zinsen aufs Festgeld

Die Credit Europa Bank klotzt im Moment, während andere Banken weiter kleckern. So bietet sie nun das Credit Europe Top Festgeld an, mit einem Zins von bis zu 5,50 Prozent jährlich. Da läuft einem Sparer schon das Wasser im Munde zusammen, wenn man die sonst derzeit angebotenen Zinsen für Festgeld sieht. „Niedrige Sparzinsen waren gestern – bis zu 5,50 Prozent Zinsen aufs Festgeld“ weiterlesen

Bank of Scotland senkt Zinsen für Tagesgeld

Derzeit sind bei der Geldanlage ganz unterschiedliche Trends erkennen. Da gibt es Zinssenkungen und Zinserhöhungen, und es ist keine gemeinsame Linie zu sehen – trotz einem für alle Banken einheitlichen Leitzins von der Europäischen Zentralbank. Nun hat die Bank of Scotland zum heutigen Tage die Zinsen für das von ihr angebotene Tagesgeld gesenkt, auf 3,3 Prozent. Dennoch sind die Zinskonditionen hier immer noch sehr gut, „Bank of Scotland senkt Zinsen für Tagesgeld“ weiterlesen