Krankenkassenbeiträge sinken 2015 – Änderung beim Zusatzbeitrag

Ab 1. Januar 2015 gelten für die Krankenkassenbeiträge neue Regeln. Ab kommendem Jahr wird der Beitragssatz für die Gesetzliche Krankenversicherung von bislang 15,5 Prozent auf nur noch 14,6 Prozent sinken. Jeweils die Hälfte übernehmen dabei Arbeitnehmer und Arbeitgeber, der Anteil des Arbeitgebers wird dabei auf 7,3 Prozent festgeschrieben werden. Gestrichen wird dabei der Sonderbeitrag des Arbeitnehmeranteils, der bisher bei 0,9 Prozent lag. „Krankenkassenbeiträge sinken 2015 – Änderung beim Zusatzbeitrag“ weiterlesen

Krankenversicherungsbeiträge 2014 – Krankenkassen erhalten Finanzautonomie zurück

Union und SPD haben sich geeignet hinsichtlich der Zukunft der Gesetzlichen Krankenversicherung und der Gesetzlichen Pflegeversicherung. Die Krankenkassen erhalten ihre Finanzautonomie zurück, die Krankenversicherungsbeiträge werden, möglicherweise schon ab 2014, sinken, dafür werden Zusatzbeiträge in Zukunft prozentual vom Einkommen und nicht mehr pauschal berechnet. Bei der Pflegeversicherung werden indes die Beiträge ab 2015 in zwei Stufen steigen. „Krankenversicherungsbeiträge 2014 – Krankenkassen erhalten Finanzautonomie zurück“ weiterlesen

Gesetzliche Krankenversicherung Test 2013: Service nur befriedigend

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Auftrag von n-tv die 20 größten gesetzlichen Krankenkassen getestet. Dabei stellten die Tester bei den Wahltarifen und Bonusprogrammen große Leistungsunterschiede fest. Beim Service verschlechterten sich die überprüften Kassen im Vergleich zum Test aus dem Vorjahr. „Bester gesetzlicher Krankenversicherer 2013“ ist die Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK) geworden. „Gesetzliche Krankenversicherung Test 2013: Service nur befriedigend“ weiterlesen

Lindemann fordert Abschaffung der Praxisgebühr

Die Praxisgebühr ist derzeit DAS Thema in der Bundesregierung wie in der Opposition. Während die lästige Gebühr für den Arztbesuch morgen im Bundestag behandelt wird, aufgrund von Anträgen von SPD, Linke und Bündnis 90/Die Grünen, macht sich auch die FDP immer mehr stark für die Abschaffung der Praxisgebühr. So auch Lars Lindemann, der in Das Duell bei n-tv klare Worte findet. Eine Senkung der Krankenkassenbeiträge lehnt er indes ab. „Lindemann fordert Abschaffung der Praxisgebühr“ weiterlesen

Praxisgebühr: Auch Wirtschaftsminister Rösler fordert nun die Abschaffung

Die Diskussion um die Praxisgebühr, ihren Sinn und Zweck und ihre Abschaffung, ist alt, inzwischen wird sie aber immer lauter – und wohl auch zum Wahlkampfthema. Während Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr bereits eine Weile eine Abkehr von der Praxisgebühr fordert, bekommt er nun Unterstützung aus den eigenen Reihen. „Praxisgebühr: Auch Wirtschaftsminister Rösler fordert nun die Abschaffung“ weiterlesen

Gesetzliche oder Private Krankenversicherung für Selbständige?

Angestellte müssen bis zum Erreichen der Versicherungspflichtgrenze bei einer Gesetzlichen Krankenkasse versichert sein. Bei Selbständigen und Freiberuflern sieht es anders aus. Hier gibt es zwar mittlerweile eine Versicherungspflicht, aber diese Berufstätigen haben die Wahlfreiheit zwischen GKV und PKV. Die Private Krankenversicherung für Selbständige ist deshalb immer interessanter geworden, auch durch die zahlreichen Billigtarife bei diesen Krankenversicherungen. „Gesetzliche oder Private Krankenversicherung für Selbständige?“ weiterlesen