Gaspreis sinkt auf 2016 – aber nur bei einem Teil der Energieversorger

Wie der Vergleichsportal CHECK24 zusammengefasst hat, haben mittlerweile 184 Gasgrundversorger in Deutschland Senkungen des Gaspreises angekündigt. Dies hört sich auf den ersten Blick viel an, ist jedoch nur ein überschaubarer Anteil von über 700 Grundversorgern, die es hierzulande gibt. Die erhoffte Senkungswelle beim Gaspreis auf 2016 bleibt damit aus. „Gaspreis sinkt auf 2016 – aber nur bei einem Teil der Energieversorger“ weiterlesen

Eurokrise 2013 noch nicht zu Ende? – Inflationsängste, steigende Preise und niedrige Sparzinsen

Das vergangene Jahr 2012 hat sich vor allem durch zweierlei Dinge „ausgezeichnet“, die wieder steigenden Preise und die sinkenden Sparzinsen. Der Leitzins für die Eurozone wurde erstmals in der Geschichte der Währungsunion auf den historischen Tiefststand von 0,75 Prozent gesenkt, während die Preise vor allem für Kraftstoffe und Energie neue Rekorde erreichten. Beides hat dazu geführt, dass Deutschlands Bürger vermehrt Angst um ihr Geld haben, neue Inflationsängste wurden geschürt und eine Ende ist nicht in Sicht: sowohl der Aufwärtstrend beim Preis für Strom und Gas sowie der Abwärtstrend bei den Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und auch Sparbücher dürfte weiter anhalten. „Eurokrise 2013 noch nicht zu Ende? – Inflationsängste, steigende Preise und niedrige Sparzinsen“ weiterlesen

Gaspreise vergleichen

Ähnlich wie Strompreise steigen auch fast jedes Jahr die Gaspreise an. Im Gegensatz zu Strom steigen die Gaspreise allerdings oft deutlich stärker. Da Gas in den vergangenen Jahren nach einem Preisanstieg ziemlich günstig war, fallen die Preiserhöhungen meist nicht so schnell auf. Dennoch sollte man bei einer Erhöhung des Preises über einen Wechsel des Gasanbieters nachdenken. „Gaspreise vergleichen“ weiterlesen

Inflationsrate 2011 auf hohem Niveau? – Preise für Lebensmittel, Gas, Strom und Heizöl steigen

Wer noch vor einigen Monaten geglaubt hat, die Inflation würde Deutschland verschonen, muss sich Anfang dieses Jahres getäuscht sehen. Die Preise für Lebensmittel, Gas, Strom und Heizöl steigen und auch der neue Kraftstoff, das Superbenzin E10 sorgt für Preissteigerungen beim Sprit, da das bisherige Superbenzin durch die Markteinführung des E10 rasant teurer werden wird. Doch wie kann ich der Inflation entkommen, da nun eine neue Preisspirale droht und die Inflationsrate 2011 auf hohem Niveau unterwegs sein könnte? „Inflationsrate 2011 auf hohem Niveau? – Preise für Lebensmittel, Gas, Strom und Heizöl steigen“ weiterlesen

Stromanbieter und Gasversorger wechseln bevor es teurer wird

Der 1. Oktober bringt in diesem Jahr nichts Gutes mit sich, zumindest nicht, wenn es um Gaspreise und Strompreise geht. Hier drehen die Energieversorger kräftig an der Preisschraube und viele Stromanbieter und Gasversorger werden ihre Preise zu diesem Tag erhöhen. Deshalb hilft nur eines: Wechseln, bevor es noch teurer wird. „Stromanbieter und Gasversorger wechseln bevor es teurer wird“ weiterlesen

Strompreise 2010

Die Strompreise steigen seit Monaten stetig an, wie auch der Verbraucherpreisindex im September dieses Jahres zeigte. Gleich um mehr als sechs Prozent war der Preisanstieg beim Strom durch das Statistische Bundesamt ermittelt war gegenüber den Strompreisen aus dem September 2008. Dies zeigt noch eines: Seit dem Jahr 2000 wurden keine(!) Preisrückgänge mehr beim Strom beobachtet – entweder blieben die Preise stabil über einen bestimmten Zeitraum – oder stiegen, wie in den letzten Monaten zu beobachten war, weiter an. „Strompreise 2010“ weiterlesen