Steht Griechenland vor der Staatspleite? – Bricht die Weltwirtschaft bald zusammen?

Morgen tritt der Rat der Europäischen Zentralbank zusammen, um über die kommenden geldpolitischen Maßnahmen zu beraten. Ein wichtiges Thema wird dabei neben dem Leitzins, und eine weitere Senkung, sowie eine weitere mögliche Erhöhung des Strafzinses für Bankeinlagen bei der EZB der Ankauf von Ramschpapieren vom von der Pleite möglicherweise immer noch bedrohten Griechenland. „Steht Griechenland vor der Staatspleite? – Bricht die Weltwirtschaft bald zusammen?“ weiterlesen

Führt die Ukraine-Krise zum Zusammenbruch des internationalen Finanzsystems?

Die Sanktionen gegen Russland werden immer schärfer. Ohne bislang Beweise dafür vorliegen zu haben, WER für den Abschuss der MH17 verantwortlich ist, werden die EU-Sanktionen gegen Russland verschärft und treffen mittlerweile auch einige Banken des Landes. Inzwischen soll es laut eines Medienberichts eine deutliche Ansage seitens der Russischen Zentralbank geben. Wird die Krise in der Ukraine zum Zusammenbruch des internationalen Finanzsystems führen? „Führt die Ukraine-Krise zum Zusammenbruch des internationalen Finanzsystems?“ weiterlesen

Griechenlands vermeintlicher Haushaltsüberschuss: Ifo-Präsident widerspricht EU-Kommission, EZB und IWF

Hat Griechenland nun im vergangenen Jahr einen Haushaltsüberschuss erwirtschaftet oder nicht? Dies ist die große Frage, die nun auch den Präsidenten des ifo Institut für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner Sinn umtreibt. In einer soeben veröffentlichten Stellungnahme widerspricht Sinn der Troika aus EU-Kommission, EZB und IWF, dass das hoch verschuldete Land im vergangenen Jahr einen Haushaltsüberschuss von 0,8 Prozent erwirtschaftet haben soll. „Griechenlands vermeintlicher Haushaltsüberschuss: Ifo-Präsident widerspricht EU-Kommission, EZB und IWF“ weiterlesen

Silberpreis im Minus – Jetzt in Silber als Krisenwährung einsteigen?

Die Eurokrise wohl ist noch lange nicht Geschichte, ganz im Gegenteil. Noch ist das Ende des Liedes noch lange nicht gesungen bei den Schuldenstaaten, und auch die Lage in der Ukraine macht Europa und die Welt nicht gerade sicherer. Der Silberpreis ist aktuell weiter im Minus, der Preis für die Feinunze Silber liegt damit weiter unter 20 Dollar, da stellt sich dann die Frage, ob man jetzt in Silber als Krisenwährung einsteigen sollte, oder lieber doch nicht. „Silberpreis im Minus – Jetzt in Silber als Krisenwährung einsteigen?“ weiterlesen

DAX schließt im leichten Minus – Banges Warten der Anleger vor der Bundestagswahl

Morgen steht die Bundestagswahl 2013, deren Ausgang uns die neue Bundesregierung bescheren wird. Unterschiedliche Wahlprognosen, ein möglicher enger Ausgang und dazu noch unbekannte Variablen wie der Einzug der AfD und der Piratenpartei in den Bundestag und ein möglicher Auszug der FDP aus Bundestag (und damit auch aus einer möglichen Regierungskoalition) bewegt das ganze Land. Wie sich die Wähler in Deutschland entscheiden werden, wird sich morgen zeigen müssen. „DAX schließt im leichten Minus – Banges Warten der Anleger vor der Bundestagswahl“ weiterlesen

Niedrige Bauzinsen und Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Die Immobilienkrise in den USA hat vor einigen Jahren die weltweite Finanzkrise ausgelöst, der Auswirkungen in Europa immer noch zu spüren sind und einer der Hauptgründe der gegenwärtigen Eurokrise ist. Auch in Spanien kam es zu einer Immobilienkrise, mit der das Land, die Bürger und die Banken immer noch massiv zu kämpfen haben. Der Grund für beide Krisen waren Immobilienblasen, die aus niedrigen Zinsen für Baukredite und die flächendeckende Vergabe an Baufinanzierungen für Geringverdiener und dem dann plötzlich Anstieg der Bauzinsen entstanden – und plötzlich viele Hauskäufer und Hausbauer nicht mehr in der Lage waren, ihre Baukredite und ihre Immobilienkredite zu bedienen. Heute erleben wir in Deutschland niedrige Bauzinsen und Baufinanzierung ohne Eigenkapital, und es stellt sich auch hierzulande die Frage, ob wir auf dem Weg in eine Immobilienblase sind und damit direkt auf eine Immobilienkrise zusteuern. „Niedrige Bauzinsen und Baufinanzierung ohne Eigenkapital“ weiterlesen

ifo Geschäftsklimaindex im April erneut gesunken

Befindet sich die deutsche Wirtschaft aufgrund der Eurokrise langsam auf dem absteigenden Ast? Diese Frage muss man sich anhand des soeben veröffentlichen ifo Geschäftsklimaindex für den April 2013 durchaus stellen. Die Ergebnisse des ifo Konjunkturtests verheißen deshalb derzeit nichts Gutes und Deutschland wird sich die Frage stellen müssen, ob der Sparzwang, der auf die kriselnden Euro-Staaten ausgeübt wird, vielleicht eben doch nicht eher kontraproduktiv ist und damit beginnt, auch hierzulande negativ auf die Konjunktur einzuwirken. „ifo Geschäftsklimaindex im April erneut gesunken“ weiterlesen

Deutschlands Exporte mit deutlichem Rückgang

Deutschlands Exportwirtschaft musste im Februar 2013 einen Rückgang von 2,8 Prozent hinnehmen, wie das Statistisches Bundesamt heute Vormittag mitteilte. Insgesamt wurden Waren ausgeführt im Wert von 88,7 Milliarden Euro, eingeführt wurden Waren im Wert von 71,9 Milliarden Euro. Sowohl die Exporte als auch die Importe (= – 5,9 Prozent niedrigere als im Februar 2012) gingen damit zurück. „Deutschlands Exporte mit deutlichem Rückgang“ weiterlesen

Tagesgeld, Festgeld und Kredite – Sinkt der Leitzins heute erneut?

Bereits seit einigen Monaten rumort es wieder. Eine weitere Senkung des Leitzinses stand bereits im Raum, wurde dann aber doch nicht beschlossen vom Rat der EZB. Heute steht sie jedoch wieder einmal an, die monatliche Ratssitzung der Europäischen Zentralbank und sowohl die Banken und die Finanzexperten als auch die Sparer und Kreditnehmer blicken gespannt nach Frankfurt. Sinkt der Leitzins heute erneut, der die wichtige Messlatte für die Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Kredite darstellt? „Tagesgeld, Festgeld und Kredite – Sinkt der Leitzins heute erneut?“ weiterlesen