Was ist der Euro noch wert? – Euro langsam wieder auf der Gewinnerseite

Der Euro zeigt sich, trotz des erneuten Wintereinbruchs, von seiner sonnigen Seite. So gewinnt er auf den Devisenmärkten der Welt heute sowohl gegenüber dem US Dollar als auch gegenüber dem Japanischen Yen und dem Britischen Pfund. Nur gegenüber dem Schweizer Franken gibt es sich (noch?) Blöße. „Was ist der Euro noch wert? – Euro langsam wieder auf der Gewinnerseite“ weiterlesen

Die Zukunft des Euro – Wie geht es weiter mit der Euro-Zone und Griechenland?

Plusminus, unserer Ansicht nach eines der besten Magazine im deutschen Fernsehen, geht am Dienstagabend mit gleich drei brisanten Themen auf Sendung: „Griechenland-Krise: Gefahr für den Euro“, „Eurokurs-Verlust: Was kommt auf die Verbraucher zu?“ und „Zeit der Zocker: Wie gegen den Euro spekuliert wird“. Es wird zwar viel geredet über den Euro, was aber eine Pleite Griechenlands für die Währungsunion des Euro bedeuten würde, bleibt oft im Unklaren – Plusminus will deshalb für mehr Informationen und Aufklärung sorgen. „Die Zukunft des Euro – Wie geht es weiter mit der Euro-Zone und Griechenland?“ weiterlesen

Goldreserven von Deutschland – Wie viel Gold haben wir wirklich?

Während der Internationale Währungsfonds, IWF, angekündigt hat, einen Teil seiner Goldreserven verkaufen zu wollen, bleibt Deutschland weiter bei den 3412,6 Tonnen, die unserem Land gehören. Dies mag sich sehr viel anhören, ist es aber nicht. Auch wenn man bedenkt, dass ein großer Teil der deutschen Goldreserven gar nicht in Deutschland gelagert werden. „Goldreserven von Deutschland – Wie viel Gold haben wir wirklich?“ weiterlesen

Günstige Kredite sind bald Vergangenheit – Die Zeit tickt für die Banken

Wer sich zu lange daran gewöhnt, dass er sein Frühstück ans Bett, seine Wohnung geputzt, seine Kleidung gewaschen bekommt, ohne ein Danke sagen zu müssen, für den wird die Hilfe mit der Zeit selbstverständlich – und er denkt oft, es wird endlos so weitergehen. Dies ist jedoch nicht der Fall, zumindest nicht wenn es um die durch staatliche Hilfen inzwischen verwöhnten Banken geht. „Günstige Kredite sind bald Vergangenheit – Die Zeit tickt für die Banken“ weiterlesen