Biathlon-Weltcup in Ruhpolding Sprintrennen ohne Simon Schempp

Den heutigen Sprint der Männer beim nach Ruhpolding verlegten ersten Biathlon-Weltcup in 2016 verpasst Simon Schempp. Der derzeit beste deutsche Biathlet fällt wegen einer Erkältung aus. Das Sprintrennen über 10 km beginnt um 11.45 Uhr und wird live im Ersten und auch via Livestream übertragen, ebenso findet eine Fernsehübertragung des ersten Biathlon-Weltcup in diesem Jahr in Ruhpolding auf Eurosport statt. Ob Schempp auch bei der Verfolgung, die morgen über 12,5 km ausgetragen wird, wird passen müssen, ist noch nicht bekannt. „Biathlon-Weltcup in Ruhpolding Sprintrennen ohne Simon Schempp“ weiterlesen

Nach Biathlon auf Schalke ist Biathlon in Ruhpolding

Nach dem am 28. Dezember ausgetragenen Biathlon auf Schalke war der nächste Biathlon-Weltcup 2015/2016 auf den 7. bis 10. Januar 2016 in Oberhof angesetzt. Aufgrund von Schneemangel hat der Biathlon-Weltverband IBU beschlossen, den Wettbewerb nach Ruhpolding zu verlegen, und vom 8. bis 10. Januar 2016 dort aufzutragen. Eine Woche später findet in Ruhpolding der normal angesetzte Biathlon Weltcup statt. „Nach Biathlon auf Schalke ist Biathlon in Ruhpolding“ weiterlesen

Biathlon auf Schalke 2015 ohne deutschen Sieg

Auch wenn es kein Heimsieg auf Schalke wurde für die deutschen Biathleten, so wurde dennoch auf Schalke das erwartete Fest des Wintersports geboten. Simon Schempp und Vanessa Hinz konnten sich jedoch immerhin den 3. Platz, und damit doch noch das Podium sichern. Hinz war kurzfristig für Laura Dahlmeier eingesprungen, die mit Schempp zusammen im Team Deutschland I gesetzt war. Dahlmeier musste wegen einer Erkrankung Biathlon auf Schalke 2015 absagen. Den siebten Platz nur holte sich Team Deutschland II mit Erik Lesser und Franziska Hildebrand. „Biathlon auf Schalke 2015 ohne deutschen Sieg“ weiterlesen

Abgesagter Biathlon Weltcup in Oberhof wird nach Ruhpolding verlegt

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass der Biathlon Weltcup in Oberhof aufgrund der milden Wetterverhältnisse mit Schneemangel abgesagt werden musste. Heute gab der Biathlon Weltverband IBU bekannt, dass der absagte Biathlon Weltcup durch einen weiteren Weltcup in Ruhpolding ersetzt werden wird. Damit werden die Biathlon Weltcup-Termine 2015/2016 4 und 5 in Ruhpolding ausgetragen werden. Als alternative Möglichkeit war Pokljuka in Slowenien im Gespräch gewesen. „Abgesagter Biathlon Weltcup in Oberhof wird nach Ruhpolding verlegt“ weiterlesen

Biathlon Weltcup in Oberhof im Januar 2016 abgesagt!

Die Temperaturen, die derzeit in Deutschland herrschen, sind zu mild, um Wintersport-Wettbewerbe auszutragen. Dies zeigt sich auch in der Absage des Biathlon Weltcup in Oberhof im Januar 2016. Nachdem erst der in Klingenthal geplante Weltcup der Kombinierer abgesagt wurde, kam es auch zur Absage des Biathlon Weltcup in Oberhof. Dieser hätte laut der vom IBU geplanten Biathlon-Weltcup Termine 2015/2016 vom 7. bis 10. Januar 2016 stattfinden sollen. „Biathlon Weltcup in Oberhof im Januar 2016 abgesagt!“ weiterlesen

Biathlon auf Schalke 2015 mit komplettem Starterfeld

Der DSV konnte heute bekanntgeben, dass das Starterfeld für Biathlon auf Schalke 2015 nun komplett ist. Bereits im Vorfeld wurden über 35.000 Tickets verkauft. Für Deutschland werden im Team Deutschland I Laura Dahlmeier und Simon Schempp an den Start gehen, im Team Deutschland II Franziska Hildebrand und Erik Lesser. „Biathlon auf Schalke 2015 mit komplettem Starterfeld“ weiterlesen