Baufinanzierung Bestzins für Zinsbindung von 10 Jahren bei nur noch 0,73 Prozent

Die Zinsen für Baufinanzierungen sind historisch niedrig. Wie der aktuelle Zinskommentar der Dr. Klein & Co. AG zeigt, lag der Bestzins für zehnjährige Baufinanzierungen Anfang dieses Monats bei nur noch 0,73 Prozent. Damit wurde der niedrigste Zinsstand seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2006 erreicht. „Baufinanzierung Bestzins für Zinsbindung von 10 Jahren bei nur noch 0,73 Prozent“ weiterlesen

Baufinanzierung und Immobilienkredit: Ist Vollfinanzierung sinnvoll in Zeiten niedriger Zinsen?

Je mehr Eigenkapital, desto niedriger auch die Zinsen, entsprechende Bonität natürlich vorausgesetzt. So gilt in der Regel die Formel für Baufinanzierungen und Immobilienkredite. Zwar gibt es auch die Möglichkeit, eine Vollfinanzierung aufzunehmen, ohne eigenes Kapital mitzubringen. Dies hat jedoch drei Nachteile, die wir nicht unerwähnt lassen wollen. „Baufinanzierung und Immobilienkredit: Ist Vollfinanzierung sinnvoll in Zeiten niedriger Zinsen?“ weiterlesen

Zinsrutsch bei Baufinanzierungen geht weiter

Die niedrigen Zinsen für Pfandanleihen sorgen dafür, dass die Bauzinsen wieder sinken. Der Ausgang Brexit-Votum hat für eine Zinswende gesorgt. Die Angst der Investoren hat diese in Bundesanleihen getrieben. Die Zinsen für 10 jährige Bundesanleihen sind in der Folge erstmals ins Negative gerutscht. Die Folge: nach einem leichten Anstieg sinken die Zinsen für Baufinanzierungen wieder. „Zinsrutsch bei Baufinanzierungen geht weiter“ weiterlesen

Baufinanzierung Zinsen auf historisch niedrigem Stand #Baukredite #Bauzinsen

Das Brexit-Votum hat für einen neuen historisch niedrigen Stand bei den Zinsen für Baufinanzierungen gesorgt. Wie der aktuelle Zinskommentar der Dr. Klein & Co. AG zeigt, ist der Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen Anfang Juli 2016 auf einen neuen Tiefststand von nur 0,79 Prozent gesunken. „Baufinanzierung Zinsen auf historisch niedrigem Stand #Baukredite #Bauzinsen“ weiterlesen

Bauzinsen sinken weiter – Niedrige Zinsen für Bundesanleihen zeigen weiter Wirkung

Das Ergebnis des Brexit-Referendums hat die Zinsen für 10 jährige Bundesanleihen ins Minus getrieben. Die Folge: sinkende Zinsen für Baufinanzierungen und Immobilienkredite. Die Bauzinsen sind auf einem neuen historischen Tief unterwegs. Wie lange dieses anhalten wird, kann nicht gesagt werden. Eine Zinswende scheint im Moment jedoch nicht in Sicht. Während die Zinsen für Baukredite zeitweise wieder stiegen, hat der Trend sich wieder gewendet. Der Brexit hat die Aktienmärkte ins Minus getrieben, und bei Anlegern für hohe Verluste gesorgt. Gleichzeitig hat die Entscheidung zum Austritt Großbritanniens aus der EU für sinkende Zinsen bei Bundesanleihen mit zehnjähriger Laufzeit gesorgt. In der Folge sind die Bauzinsen gesunken. „Bauzinsen sinken weiter – Niedrige Zinsen für Bundesanleihen zeigen weiter Wirkung“ weiterlesen

Erneute Zinssenkung bei der Baufinanzierung der ING-DiBa

Die Zinsen für die ING-DiBa Baufinanzierung sinken erneut. Die Direktbank hat auf heute, den 28. Juni 2016, erneut an ihren Konditionen für Baudarlehen geschraubt, und die Zinsen gesenkt. Laut ING-DiBa wurden die Bauzinsen für alle Zinsbindungen gesenkt. Die Zinsen gingen um jeweils 0,10 Prozent = 10 Basispunkte nach unten. „Erneute Zinssenkung bei der Baufinanzierung der ING-DiBa“ weiterlesen

Zinsen für Baufinanzierungen auf weiter niedrigem Niveau – langfristig aber steigende Bauzinsen erwartet

In den nächsten Monaten bewegen sich die Bauzinsen aller Voraussicht nach schwankend seitwärts, so der aktuelle Zinskommentar der Dr. Klein & Co. AG. Langfristig werden die Zinsen für Baufinanzierung jedoch wieder steigen, davon gehen die Experten aus. Stephan Gawarecki, Vorstandssprecher der Dr. Klein & Co. AG., über die aktuelle Lage und die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank: „Vor dem Hintergrund der niedrigen Inflationsrate und einer antriebslosen Wirtschaft in der Eurozone wird die EZB wahrscheinlich kurz- bis mittelfristig ihre lockere Geldpolitik fortsetzen.“ Gawarecki weiter: „Voraussichtlich werden sich die Baufinanzierungszinsen in den nächsten Monaten auf niedrigem Niveau schwankend seitwärts bewegen. Das sind weiterhin hervorragende Finanzierungsvoraussetzungen für Immobilienkäufer.“ „Zinsen für Baufinanzierungen auf weiter niedrigem Niveau – langfristig aber steigende Bauzinsen erwartet“ weiterlesen

Neues Rekordhoch bei Forward-Darlehen – Mit Forward-Darlehen die niedrigen Bauzinsen sichern #Baukredite #Baufinanzierung

Der Absatz von Forward-Darlehen im Bereich der Baufinanzierung boomt weiter. Während die Ergebnisse des Dr. Klein Trendindikators Baufinanzierung (DTB) bereits im Februar ein neues Rekordhoch bei Forward-Darlehen aufzeigte, ging es im März 2016 nochmals weiter nach oben. Im Februar dieses Jahres lag der Anteil an Forward-Darlehen bei 17,88 Prozent, im März 2015 hatte dieser noch bei nur 11,55 Prozent gelegen. „Neues Rekordhoch bei Forward-Darlehen – Mit Forward-Darlehen die niedrigen Bauzinsen sichern #Baukredite #Baufinanzierung“ weiterlesen

Trendwende bei den Bauzinsen? ING-DiBa erhöht Zinsen für Baufinanzierung

Zum 1. März 2016 hatte die ING-DiBa die Bauzinsen gesenkt, auf heute, den 8. März 2016, und damit genau eine Woche später, hat die Direktbank die Trendwende eingeläutet, und die Zinsen für die ING-DiBa Baufinanzierung erhöht. Dies bei allen Zinsbindungen für die Baukredite, und jeweils um 15 Basispunkte, was mit 0,15 Prozent ein deutlicher Schritt nach oben ist. „Trendwende bei den Bauzinsen? ING-DiBa erhöht Zinsen für Baufinanzierung“ weiterlesen