Was ist der Tilgungssatz und welche Rolle spielt die Tilgung bei der Baufinanzierung?

Der Tilgungssatz ist ein wichtiger Bestandteil eines Vertrags für eine Baufinanzierung. Bei einer Baufinanzierung wird darüber die jährliche Tilgung des Darlehens festgelegt. Der Tilgungssatz wird häufig auch als Tilgungsrate bezeichnet. Mitunter wird er auch nur Tilgung genannt. „Was ist der Tilgungssatz und welche Rolle spielt die Tilgung bei der Baufinanzierung?“ weiterlesen

Baufinanzierung Test 2017

In ihrem aktuellen Praxistest Baufinanzierung hat Stiftung Warentest zahlreiche Kreditangebote unter die Lupe genommen. Für den Baufinanzierung Test 2017 wurden in 143 Testgesprächen die Angebote von 21 Banken und Kreditvermittlern geprüft. Wie die Tester heute Mittag bekanntgaben, werden die Ergebnisse aus dem Praxistest am 14. Februar in Berlin vorgestellt werden. „Baufinanzierung Test 2017“ weiterlesen

Baufinanzierung Zinsentwicklung Februar 2017

Die bisherige Zinsentwicklung bei der Baufinanzierung 2017 zeigt zwei Richtungen. Erst stiegen die Zinsen für Immobilienkredite, dann sanken sie wieder. Dies hat unmittelbar mit der Entwicklung der Zinsen zehnjähriger Bundesanleihen zu tun. Diese sind der Orientierungspunkt für die Zinsentwicklung bei Bauzinsen. Im Februar 2017 wird es nun darauf ankommen, wie sich die Zinsen für deutsche Staatsanleihen mit dieser Laufzeit weiter entwickeln werden. „Baufinanzierung Zinsentwicklung Februar 2017“ weiterlesen

Baufinanzierung Bestzins für Zinsbindung von 10 Jahren bei nur noch 0,73 Prozent

Die Zinsen für Baufinanzierungen sind historisch niedrig. Wie der aktuelle Zinskommentar der Dr. Klein & Co. AG zeigt, lag der Bestzins für zehnjährige Baufinanzierungen Anfang dieses Monats bei nur noch 0,73 Prozent. Damit wurde der niedrigste Zinsstand seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 2006 erreicht. „Baufinanzierung Bestzins für Zinsbindung von 10 Jahren bei nur noch 0,73 Prozent“ weiterlesen

Baufinanzierung und Immobilienkredit: Ist Vollfinanzierung sinnvoll in Zeiten niedriger Zinsen?

Je mehr Eigenkapital, desto niedriger auch die Zinsen, entsprechende Bonität natürlich vorausgesetzt. So gilt in der Regel die Formel für Baufinanzierungen und Immobilienkredite. Zwar gibt es auch die Möglichkeit, eine Vollfinanzierung aufzunehmen, ohne eigenes Kapital mitzubringen. Dies hat jedoch drei Nachteile, die wir nicht unerwähnt lassen wollen. „Baufinanzierung und Immobilienkredit: Ist Vollfinanzierung sinnvoll in Zeiten niedriger Zinsen?“ weiterlesen

Baufinanzierung mit steigenden Zinsen – ING-DiBa passt Bauzinsen an

Die Zinsen für Baufinanzierungen sind noch niedrig, dennoch könnte sich dies früher oder später ändern. Die ING-DiBa hat auf heute, den 31. Mai 2016, die Zinsen für Baufinanzierung angepasst. Dabei wurden die Bauzinsen für alle Zinsbindungen erhöht, die Erhöhung liegt bei 0,10 Prozent (= 10 Basispunkte). „Baufinanzierung mit steigenden Zinsen – ING-DiBa passt Bauzinsen an“ weiterlesen

Baufinanzierung Widerrufsjoker läuft in wenigen Wochen aus

Nur noch bis zum 21. Juni 2016 haben Kreditnehmer Zeit, den Widerrufsjoker für die Baufinanzierung zu ziehen für Baukredite, die zwischen 2002 und 2010 abgeschlossen wurden. Durch die neue Gesetzgebung gibt es das ewige Widerrufsrecht, das früher galt, nicht mehr. Der Widerruf für Baufinanzierungen, die in den genannten Jahren abgeschlossen wurden, und bei denen das Widerrufsrecht fehlerhaft war, ist nur noch bis zum genannten Tag möglich. „Baufinanzierung Widerrufsjoker läuft in wenigen Wochen aus“ weiterlesen

Baufinanzierung mit Zinsrabatt

Die ING-DiBa hat ihr Preismodell für Baukredite erweitert, und führt auf heute, den 15. März 2016 und nach eigenen Angaben dauerhaft in ausgewählten Städten und Landkreisen die Baufinanzierung mit Zinsrabatt ein. „Für Kunden, die in wachstumsstarken Regionen eine Finanzierung benötigen, gewährt die Bank einen Abschlag von 0,10 % bis 0,20 % auf die im Konditionentableau genannten Baufinanzierungskonditionen.“ schreibt die ING-DiBa dazu in ihrer Pressemitteilung. „Baufinanzierung mit Zinsrabatt“ weiterlesen