Volkswagen erzielt Vergleichsvereinbarungen mit der US-Regierung

Volkswagen hat sich dazu bereit erklärt, die Zahlung von Bußgeldern und Strafen in Höhe von insgesamt 4,3 Milliarden US-Dollar vorzunehmen. Dies teilte der Autohersteller heute Abend mit. Die Vereinbarung mit der US-Regierung sieht zugleich die Bestellung eines unabhängigen Monitors für drei Jahre vor, so der Konzern. VW-Vorstand Matthias Müller im Pressestatement: „Volkswagen bedauert die Handlungen, die zur Dieselkrise geführt haben, zutiefst und aufrichtig. Wir werden weiter mit Nachdruck den Wandel im Denken und Handeln vorantreiben.“ „Volkswagen erzielt Vergleichsvereinbarungen mit der US-Regierung“ weiterlesen

Kfz-Haftpflicht Kündigungsstichtag 2016 nicht verpassen!

Nur noch wenige Tage lang ist es möglich, seine Kfz-Versicherung 2016 ordentlich zu kündigen, um die Kfz-Haftpflicht auf 2017 wechseln zu können. Der Kündigungsstichtag ist der 30. November. Bis dahin muss das Kündigungsschreiben beim derzeitigen Autoversicherer eingehen. Danach ist ein Wechsel des Kfz-Versicherers nur noch außerordentlich möglich. Das heißt, dann, wenn ein Grund eintritt, der eine Kündigung nach dem Sonderkündigungsrecht möglich macht. „Kfz-Haftpflicht Kündigungsstichtag 2016 nicht verpassen!“ weiterlesen

Kfz-Versicherung rechtzeitig kündigen!

In 20 Tagen ist der Stichtag für die Kfz-Versicherung erreicht. Bis dahin muss die Kfz-Haftpflicht gekündigt werden, damit im nächsten Jahr mit einem neuen Autoversicherer gefahren werden kann. Bis zum 30. November muss den Versicherer die schriftliche Kündigung per Brief erreichen. Um die Kfz-Versicherung auf 2017 wechseln zu können, ist die rechtzeitige Kündigung erforderlich. Am besten per Einschreiben abschicken, und ein paar Tage vor dem Kündigungsstichtag. Dadurch können Sie nachweisen, dass Sie das Schreiben rechtzeitig abgeschickt haben! „Kfz-Versicherung rechtzeitig kündigen!“ weiterlesen

AUTOHAUS VersicherungsMonitor 2016/2017 Toyota Autohäuser wieder mit bester herstellereigene Kfz-Versicherung

Bereits zum sechsten Mal in Folge ist die Toyota Kfz-Versicherung in der Marktstudie AUTOHAUS VersicherungsMonitor bundesweit die beste markengebundene Versicherung. Dies zeigt die Marktstudie AUTOHAUS VersicherungsMonitor 2016/2017. In der achten Ausgabe der Studienreihe wurde der Autohersteller bereits zum sechsten Mal als Gesamtsieger unter den Herstellerversicherungen bestätigt. „AUTOHAUS VersicherungsMonitor 2016/2017 Toyota Autohäuser wieder mit bester herstellereigene Kfz-Versicherung“ weiterlesen

Kfz-Versicherung Wo lässt sich wirklich sparen, und wo nicht

In der Kfz-Versicherung spielen zur Beitragsfindung die Tarifmerkmale eine wichtige Rolle. Das Vergleichsportal TopTarif hat, passend zur Wechselphase für die Autoversicherung 2017 fünf Rabatt-Irrtümer unter die Lupe genommen. Dabei zeigt sich, dass die Irrtümer, einen Rabatt in der Kfz-Versicherung zu erhalten, weit verbreitet sind, aber oft nicht zutreffen. „Kfz-Versicherung Wo lässt sich wirklich sparen, und wo nicht“ weiterlesen

Kfz-Versicherung Ratenzahlung macht Beiträge teurer

Für die Beitragsberechnung der Kfz-Versicherung 2017 gibt es mehrere relevante Punkte. Dies sind die Typklasse des versicherten Fahrzeugs, und die Regionalklasse. Dies sind das Alter des Fahrers, und der Schadensfreiheitsrabatt. Dazu kommt auch die Frage nach dem Zahlungsintervall. Wird der Beitrag zur Autoversicherung über das Jahr in Raten gezahlt, führt dies aufgrund des Aufschlags zu einem höheren zu zahlenden Beitrag. Die Ratenzahlung für Kfz-Haftpflichtversicherung und die Kaskoversicherung führen zu höheren Kosten. „Kfz-Versicherung Ratenzahlung macht Beiträge teurer“ weiterlesen