Deutschland befindet sich 2015 weiter im Aufschwung

Wie das heute veröffentlichte Frühjahrsgutachten zeigt, befindet sich die Wirtschaft in Deutschland in einem kräftigen Aufschwung. Vor allem der Ölpreis und der Euro spielen dabei eine große Rolle. Der Ölpreis ist regelrecht verfallen, und sorgt in der ganzen Euro-Zone für niedrigen Inflationsraten. Der Euro wurde durch die geldpolitischen Maßnahmen der Europäischen Zentralbank, unter anderem durch den massiven Ankauf von Staatsanleihen von Ländern der Währungsunion, abgewertet. Außerdem zeigt die Niedrigzinspolitik der EZB, die hierzulande die Zinsen für Tagesgeldkonten, Sparbücher und Festgeldanlagen immer weiter in den Keller treibt, immer noch ihre Wirkung. „Deutschland befindet sich 2015 weiter im Aufschwung“ weiterlesen

Wirtschaftliche Lage in Deutschland im Juni 2012

Die deutsche Wirtschaft ist stabil, dennoch hat sich die „Grunddynamik“ verlangsamt, dies teilte heute das Bundesministerium für Wirtschaft und Industrie mit. Dennoch ist der Aufschwung bei den Beschäftigungen sowieso die positive Entwicklung des Einkommens gegeben,  was natürlich positiv stimmt angesichts wegbrechender Exporte und der damit noch größeren Bedeutung der deutschen Binnenkonjunktur. „Wirtschaftliche Lage in Deutschland im Juni 2012“ weiterlesen

Deutschland: Konjunktur wächst auch im dritten Quartal

Deutschlands Impulsgeber ist die Industrie, dies zeigt sich auch im soeben veröffentlichten Kurzbericht zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland im Oktober 2011. Es geht weiter bergauf, auch wenn sich die Risiken erhöht haben und die Aufwärtsentwicklung bremsen können. Dennoch hält der Beschäftigungsaufbau weiter an – und wirkt damit als wichtiger Faktor, der die deutsche Binnenkonjunktur stabilisieren kann. „Deutschland: Konjunktur wächst auch im dritten Quartal“ weiterlesen

Die wirtschaftliche Lage in der Bundesrepublik Deutschland im August 2011

Deutschlands Aufschwung ist derzeit eher gebremst unterwegs. Die wirtschaftliche Lage unseres Landes zeigt im Moment einer ehe abgekühlte Phase, um nur 0,1 Prozent stieg das BIP im zweiten Quartals dieses Jahres. Nun gab das Bundeswirtschaftsministerium eine Stellungnahme zum aktuellen Konjunkturverlauf in Deutschland ab. „Die wirtschaftliche Lage in der Bundesrepublik Deutschland im August 2011“ weiterlesen

Börsenkrise 2011

Heute gab es nur für sehr wenige im DAX gelisteten Unternehmen einen Grund zum Strahlen. Zahlreiche Aktien stürzten ab, am schlimmsten traf es E.on – die Aktien ging um mehr als zehn Prozent in den Keller. Die Börsenkrise 2011 hat die Anleger und die Unternehmen fest im Griff. Nachdem der DAX heute Morgen erst positiv gestartet war, ging es zum Börsenschuss mit mehr als fünf Prozent ins Minus. „Börsenkrise 2011“ weiterlesen

Deutsche Wirtschaft boomt – BIP mit neuem Rekordzuwachs

Dass wir uns so schnell aus der Wirtschaftskrise befreien könnten, hätte im Vorfeld niemand gedacht. Viele Prognosen waren vor einiger Zeit noch davon ausgegangen, dass das Jahr 2010 auch nicht gerade ein einfaches Jahr werden würde. Die heute vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen sprechen eine andere Sprache: Die deutsche Wirtschaft boomt und der BIP mit neuem Rekordzuwachs unterwegs. „Deutsche Wirtschaft boomt – BIP mit neuem Rekordzuwachs“ weiterlesen