Tagesgeldzinsen steigen wieder – Audi Bank und Volkswagen Bank Spitzenreiter im Tagesgeldvergleich

#Dieselgate hin oder her, im Moment überzeugen die beiden Autohersteller Audi und VW vor allem mit ihrem Tagesgeld. Während andere Banken die Zinsen nach unten schrauben, wie zum 1. Oktober dieses Jahres die Consorsbank und die DenizBank. Legen die Audi Bank und die Volkswagen Bank einen drauf und haben zum 7. Oktober 2015, jeweils die Zinsen für ihr Tagesgeld für Neukunden erhöht.

Das Audi Bank Plus Konto TopZins und das Volkswagen Bank Plus Konto TopZins setzt hiermit wieder mal Akzente, und überzeugt durch ein Neukunden-Angebot, das sich in diesen Zeiten oft sehr niedriger Zinsen sehen lassen kann. Der Zinssatz von 1,25 Prozent p.a. gilt für Anlagebeträge von bis zu 100.000,- Euro und hat eine Zinsgarantie von vier Monaten ab Kontoeröffnung.


Eine Antwort auf „Tagesgeldzinsen steigen wieder – Audi Bank und Volkswagen Bank Spitzenreiter im Tagesgeldvergleich“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*