Tagesgeldzinsen im Juni 2015

Der Leitzins liegt nach wie vor auf dem historischen Tief von 0,05 Prozent, die Zinsen für Tagesgeldkonten sind entsprechend niedrig. Auf heute hat die ING-DiBa eine Änderung ihrer Zinsstaffel angekündigt. Die Zinsen für Tagesgeldanlagen lohnen sich damit immer weniger, wie der Blick auf die Tagesgeldzinsen im Juni 2015 zeigt.

Einzig die niedrige Inflationsrate gleicht die niedrigen Zinsen (zumindest die der Spitzenanbieter bei den Tagesgeldkonten) noch aus. Dennoch sind es vor allem die steigenden Nettokaltmieten, welche die Bundesbürger finanziell immer mehr belasten.

Eine Antwort auf „Tagesgeldzinsen im Juni 2015“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*