Tagesgeld Zinsentwicklung 2015 geht weiter nach unten

Heute hat die Consorsbank für den 2. März eine Senkung der Tagesgeldzinsen angekündigt. Damit geht es mit der Tagesgeld Zinsentwicklung 2015 weiter nach unten. Die Riege der Spitzenanbieter dünnt sich damit immer mehr aus, nicht mehr viele Banken bieten mittlerweile Zinsen für ihr Tagesgeld über 1,00 Prozent p.a. an.

Für die Sparer in Deutschland wird es damit immer schwieriger, im Bereich der Tagesgeldkonten wirklich gute Angebote zu entdecken. Vor allem bei Tagesgeldern mit Zinsgarantie ist die Lage immer schlechter geworden. Die Garantieverzinsungen sind gesunken, die Garantiezeiträume wurden eingedämmt und/oder die Anlagebeträge, für welche die Zinsgarantie jeweils gilt, wurden zum Teil deutlich gesenkt.