Tagesgeld mit hoher Verzinsung

Tagesgeld mit 3,00 Prozent Zinsen, das ist etwas, was vor dem Ausbruch der Finanzkrise nahezu üblich war, nun aber zur seltenen Art geworden ist. Während die Topangebote für Tagesgeld derzeit bei 2,60 Prozent enden, hat die Advanzia Bank aktuell einen Topzins für Tagesgeldkonten parat.

Der Zinssatz von 3,00 Prozent p.a. gilt für den Zeitraum 1. September bis 28. November 2011 und wird für alle Neukunden gewährt, die in dieser Zeit ein Tagesgeldkonto bei der Advanzia Bank eröffnen wie auch für all jene Kunden, die vor dem 1. September noch keine Einzahlung getätigt haben.

Bestandskunden der Advanzia Bank erhalten 2,65 Prozent Zinsen p.a. für ihr Tagesgeld, wie auch der Standardsatz des Advanzia Bank Tagesgeldkontos nach Ablauf des Aktionszeitraums bei 2,65 Prozent Zinsen jährlich liegt.

Abgesichert ist das bei der Advanzia Bank angelegte Tagesgeld über den luxemburgischen Einlagensicherungsfonds AGDL (Association Pour La Garantie Des Dépots Luxembourg). Die Einlage ist möglich ab 5.000 Euro, die Maximaleinlage beim Advanzia Bank Tagesgeld beträgt eine Million Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*