#Tagesgeld 1822direkt mit neuer Zinsgarantie

Ab morgen gibt es bei 1822direkt Tagesgeld eine neue Zinsgarantie. Während die Zinsgarantie für das Tagesgeldkonto der Internettochter der Frankfurter Sparkasse aktuell bis zum 1. April 2016 läuft, gilt ab morgen, den 18. Dezember 2015, eine neue Zinsgarantie. Der Zinssatz für das Tagesgeld der 1822direkt, der nach wie auf 1,00 Prozent p.a., gilt dann bis zum 1. Mai 2016.

Der genannte Zinssatz gilt für Anlagebeträge bis 50.000 Euro. Bei Anlagebeträgen darüber hinaus gelten variable Zinssätze, ebenso für Tagesgeldkonten, die nach Ablauf der Zinsgarantie weiter genutzt werden.

1822direkt Tagesgeld Zinsstaffel

bis 50.000 EUR = 1,00 % p.a. garantiert bis 01.05.2016
> 50.000 bis 100.000 EUR = 0,50 % p.a. variabel
> 100.000 bis 500.000 EUR = 0,40 % p.a. variabel
> 500.000 EUR = 0,01 % p.a. variabel

Stand: 18. Dezember 2015 und bis auf Weiteres.

Bei der Eröffnung zu beachten:

Die Zinsgarantie gilt für Sparer, die bisher kein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt geführt haben und auch nur für Gelder, die vorher weder bei der Frankfurter Sparkasse noch bei der 1822direkt angelegt waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*