Silberpreisentwicklung im Juli 2016 – Fällt die Marke von 20 Dollar?

Der Silberpreis ist zum Wochenende hin stark anstiegen. Den ersten Handelstag im Juli 2016, und den zuletzt letzten Handelstag der Woche beendete das Silber mit einem deutlichen Plus. Der Preis für die Feinunze Silber ist um 6,34 Prozent gestiegen, und hat damit binnen einer Woche um fast 10,00 Prozent zugelegt. Die Handelswoche beendete der Silberpreis mit einem Plus von 1,18 Dollar je Feinunze auf 19,54 Dollar. Damit legte der Silberpreis zum Julibeginn noch deutlicher zu als der Goldpreis, der ebenfalls mit einer positiven Entwicklung in den Juli startete.

Im Juli kann der Silberpreis nun endlich wieder die Marke von 20 Dollar knacken, wird die Preisentwicklung des Edelmetalls weiter positiv verlaufen. Wie die Entwicklung der Preise für Silber und Gold zeigen, setzen die Anleger auch eine Woche nach dem Ergebnis des Brexit-Votums weiter auf Sachwerte. Ob der Trend anhaltend sein wird, oder nur von kurzer Dauer, dies werden die kommenden Wochen und Monate zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*