Silberpreisentwicklung August 2014 mit schlechtem Start

Anders als der Goldpreis, der im Laufe des gestrigen ersten Handelstags des neuen Monats noch ins Plus drehen konnte, begann die Silberpreisentwicklung August 2014 mit einem schlechtem Start, der Preis für die Feinunze Silber schloss die Handelswoche im Minus ab.

Zum Wochenende schloss der Silberpreis auf 20,30 Dollar, mit einem Minus von 0,09 Prozent und einem Preisabtrieb von 0,44 Prozent. Anders als der Goldpreis, der den ersten Tag im August nach einem Verlauf im Minus doch noch im Plus beenden konnte, schaffte der Silberpreis diesen Sprung nicht und schloss im Minus ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*