Rechtzeitige Kündigung der Kfz-Versicherung auf 2016!

Mitten in der Wechselphase für die Kfz-Versicherung gibt es nicht wenige Autofahrer, die dann gerne mal denken: es ist noch sooo lange hin bis zum 30. November. Da habe ich noch sehr viel Zeit zum Kündigen der Kfz-Haftpflicht. Dann kommt Ende November schneller als gedacht, und es ist weder eine neue Autoversicherung gefunden, denn die bisherige Kfz-Versicherung gekündigt. Zu empfehlen ist es deshalb, sich rechtzeitig Gedanken über die neue Kfz-Haftpflicht (plus oder ohne Kaskoversicherung zu machen. Um nicht am der Wechselphase den Kündigungsstichtag zu verpassen, und 2016 dann immer noch mit einer möglicherweise zu teuren Kfz-Versicherung unterwegs sein zu müssen.

Kfz-Haftpflichtversicherung ist Pflicht in Deutschland!

Deshalb gilt: an die rechtzeitige Kündigung der Kfz-Versicherung auf 2016 denken, und dann auch eine neue Autoversicherung parat zu haben. Dies ist wichtig, da die Kfz-Haftpflicht eine Pflichtversicherung ist, und deshalb ein nahtloser (!!!) Übergang zwischen den beiden Autoversicherern bestehen muss. Sonst muss das Auto auf dem Parkplatz oder in der Garage stehen bleiben, und darf auf öffentlichem Gelände nicht bewegt werden.

Das Finden einer neuen Autoversicherung ist über entsprechende Kfz-Rechner mit Versicherungsvergleichen für Kfz-Versicherungen möglich. Diese Kfz-Vergleichsrechner können ganz unterschiedlich aufgebaut sein. Entweder zum anonymen Vergleichen der Autoversicherung, oder mit der Eingabe der persönlichen Daten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*