RaboDirect Tagesgeld und Festgeld auch mit Zinssenkungen

Kaum ist die RaboDirect wieder im Tagesgeldvergleich zu finden, kommt eine neue, weniger schöne Nachricht. Die RaboDirect senkt die Zinsen für ihr Tagesgeld, teilte die Bank soeben mit.

Ab 2. Oktober 2012 gelten dann niedrigere Zinsen für die RaboDirect Sparprodukte Tagesgeld, Festgeld, RaboSpar30 und RaboSpar90.

Anders als andere Banken, die ihre Zinssenkungen oft kurzfristig bekanntgeben, spielt die RaboDirect mit offenen Karten und weist bereits jetzt auf die Sparzinssenkungen hin.

Auch nach der Zinssenkung wird die RaboDirect eines der besten Angebote im Bereich der Spareinlagen bleiben. Mehrere andere Banken liegen mit ihrem Tagesgeldzinssatz längst bei 2,00 Prozent p.a., teilweise sogar deutlich darunter.

Der Zinssatz beim RaboDirect Tagesgeld gilt jedoch nur bis 1. Oktober dieses Jahres, ab 2. Otkober gilt dann der neue Tagesgeldzins von 2,20 Prozent p.a.

Einen aktuellen Tagesgeldrechner finden Sie beispielsweise hier: www.finanznews-123.de/geldanlage/tagesgeld/

Die neuen RaboDirect Zinsen, gültig ab 2. Oktober 2012:

– RaboTagesgeld: 2,2% (bisher 2,4%)
– RaboSpar30: 2,3% (bisher 2,55%)
– RaboSpar90: 2,4% (bisher 2,7%)
– Rabo Festgeld: bis zu 3% (bisher bis zu 3,2%)

Eine Antwort auf „RaboDirect Tagesgeld und Festgeld auch mit Zinssenkungen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*