Home » Allgemein

Positive und negative Seiten der Glücksspielbranche

1 August 2017 Keine Kommentare

Die Glücksspielbranche ist durch das Internet im Laufe der vergangenen Jahre auf dem aufsteigenden Ast gewesen. Dieser Aufwärtstrend dürfte auch in den kommenden Jahren noch anhalten. Das zeigt sich allein schon daran, dass es immer wieder neue Portale für Sportwetten oder Casinospiele im Internet gibt, auf denen Kunden ihre Einsätze vornehmen können. Natürlich kann man dort Casinospiele wie Blackjack oder Roulette kostenlos um virtuelle Einsätze spielen, echte Einsätze – und Gewinne – sind jedoch ebenfalls möglich. Die große Konkurrenz unter den verschiedenen Betreibern sorgt zudem dafür, dass es für Einzahlung auf ein Konto bei einem Portal oft hohe Boni gibt, mit denen einige Einsätze ganz ohne Risiko möglich sind.

Obwohl die Regulierung in den vergangenen Jahren strenger geworden ist, ist es für die Betreiber von Portalen noch immer recht einfach, Lizenzen zu erhalten und damit über Grenzen hinweg das eigene Portfolio zu präsentieren. Damit unterscheiden sich Glücksspiele im Internet deutlich von klassischen Lotterien, Wetten oder Casinospielen, die an einen bestimmten Ort und an nationale Grenzen gebunden sind. Viele Regierungen, die in der Vergangenheit sehr gut mit dem staatlichen Monopol auf Glücksspiele verdient haben, tun sich deshalb schwer damit, die entsprechenden Regelungen zu modernisieren. In Deutschland zeigt sich das etwa am Bundesland Schleswig-Holstein, wo die Lizenzen schon seit einiger Zeit aufgrund anderer Vorgaben als in anderen Bundesländern vergeben werden.

Natürlich gibt es eine ganze Reihe von positiven Effekten, die die große Verbreitung des Glücksspiels im Internet gebracht hat. So sind solche Spiele für Kunden heute ganz leicht zugänglich, man muss nicht mehr die Fahrt in das nächste Casino antreten. Mit Smartphones oder Tablets ist es sogar von unterwegs aus jederzeit möglich, Einsätze zu platzieren. Darüber hinaus kann man im Internet kostenlos die verschiedenen Spiele testen und Strategien ausprobieren, mit denen man dann später im Casino um die Ecke Gewinne erzielen könnte.

Auch für die Anleger ist der Boom von Glücksspielen online ein Segen. Viele Unternehmen sind schon an der Börse notiert, selbst die Hersteller von Software für Online Casinos denken über einen Börsengang nach, wie es etwa bei Novomatic der Fall ist. Durch den einfachen Zugriff auf Glücksspiele im Internet ist es jedoch für Spieler deutlich einfacher geworden, ihre Einsätze zu platzieren und im schlimmsten Fall sogar süchtig nach dieser Form der Unterhaltung zu werden. Natürlich gibt es auch in klassischen Casinos Probleme mit der Aufsicht über die Spieler, im Internet ist das jedoch noch deutlich komplizierter.


Die Kommentare sind geschlossen.