Pascal Wehrlein wechselt von der DTM in die Formel 1

In der DTM 2015 hat er sich den Titel geholt, und schrieb zugleich als jüngster DTM-Sieger aller Zeiten Geschichte. In der DTM 2016 wird er nicht mehr unterwegs sein, Pascal Wehrlein hat mit 21 Jahren den Sprung in die Königsklasse des Motorsports geschafft, und wird in der Formel 1 Saison 2016 für das britische Manor-Team im Cockpit sitzen.

Mit Wehrlein wird neben Nico Rosberg, Sebastian Vettel und Nico Hülkenberg nunmehr wieder ein vierter Fahrer aus Deutschland in der Formel 1 an den Start gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*