Niedrigere Festgeldzinsen auch bei der CreditPlus Bank

Auf heute wurde ein Teil der Zinsen beim IKB direkt Festgeld gesenkt, ab Montag gibt es niedrigere Festgeldzinsen auch bei der CreditPlus Bank. Dies teilte die Bank soeben mit.

Ab nächste Woche sinken die Zinsen für alle Laufzeiten beim CreditPlus Bank mit Ausnahme der Festgeldanlage 12 Monate. Ebenfalls von der Zinssenkung betroffen ist der bisherige Spitzenzinssatz von 4,00 Prozent p.a. bei der Festgeldlaufzeit sieben Jahre. Hier gibt es Montag nur noch 3,45 Prozent Zinsen p.a. Die CreditPlus Bank greift je nach Laufzeit recht stark zu bei ihren Zinssenkungen. Sparer, die noch von den hohen Zinsen profitieren wollen, müssen sich nun sputen, die bisherigen Zinssätze gelten nur noch bis Sonntag dieser Woche, einzig das einjährige Festgeld bleibt auf dem sowieso schon niedrigen Zinssatz von 1,60 Prozent p.a. Außerdem wird der maximale Anlagebetrag von bisher unbegrenzt auf 500.000 Euro gesenkt.

CreditPlus Bank Festgeld Neue Festgeldzinsen

12 Monate: 1,60% p.a.
24 Monate: 2,51% p.a. (vorher: 2,30% p.a.)
36 Monate: 2,76% p.a. (vorher: 3,16% p.a.)
48 Monate: 3,01% p.a. (vorher: 3,51% p.a.)
60 Monate: 3,26% p.a. (vorher: 3,76% p.a.)
72 Monate: 3,41% p.a. (vorher: 3,76% p.a.)
84 Monate: 3,45% p.a. (vorher: 4,00% p.a.)

Stand: 17. September 2012 und bis auf Weiteres.

Eine Antwort auf „Niedrigere Festgeldzinsen auch bei der CreditPlus Bank“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*