Niedrige Kreditzinsen – bei passender Bonität

Wird aktuell auf verschiedene Kreditvergleiche geblickt, entdecken Verbraucher niedrige Zinsen. Inzwischen liegen die Kreditzinsen bei teilweise unter 3,00 Prozent p.a., was sich nach günstigen Krediten anhört. Diese niedrigen Zinsen gibt es jedoch nur bei passender Bonität. So mag es derzeit verlockend sein, nach günstigen Krediten Ausschau zu halten. Doch der Zinssatz, zu dem die Anfrage für einen Kredit gestellt wird, ist dann nicht immer auch im Kreditabschluss zu finden. Anders sieht es bei Bonitätsunabhängigen Zinsen aus.

Festzinskredite – jeder Kreditnehmer erhält den gleichen Zinssatz

Für Banken und Kreditplattformen ist die Bonität bei der Aufnahme eines Kredits wichtig. Deshalb werden die Kunden in verschiedene Bonitätsstufen eingeteilt. Je besser die Bonitätsstufe, desto niedriger sind dann auch die Zinsen. Zumindest wenn diese von der Bonität abhängig sind.

Anders sieht es aus bei Krediten mit festem Zinssatz für alle. Hier spielt die Bonität, und die Bonitätsprüfung, zwar ebenfalls eine große Rolle. Dies wird sich jedoch nicht auf die Höhe der Kreditzinsen aus, diese sind für alle Kreditnehmer gleich hoch.

Bei negativer Bonität einen Kredit trotz Schufa aufnehmen?

Ist die Bonitätsstufe zu schlecht, oder fällt die Bonitätsprüfung wegen negativer Einträge in der Schufa nicht zu Gunsten des Kreditnehmers aus, hat dieser keine Chance mehr, einen herkömmlichen Ratenkredit aufzunehmen. Als Alternative, um dennoch einen Kredit zu erhalten, bleibt dann der Kredit trotz Schufa. Doch ist ein solcher Kredit, der meist zu hohen Zinsen vergeben wird, wirklich zu empfehlen?

Diese Frage wird sich jeder Kreditnehmer selbst stellen müssen. Natürlich ist es nervig, wenn ein benötigter Kredit nicht auf normalem Wege, über eine deutsche Bank, oder eine der Kreditplattformen, wie smava oder Lendico, aufgenommen werden kann. Ist die Bonität jedoch so schlecht, dass es auf diesem Wege keinen Kredit mehr gibt, handelt es meist bereits um eine Überschuldung. Einen weiteren Kredit aufzunehmen, dazu mit hohen Zinsen, wie es beim Kredit trotz Schufa der Fall ist, würde die finanzielle Lage kaum bessern, eher verschlechtern.

Arbeitslosenkredite und Kredite für Hartz IV-Empfänger

Egal, wie gut oder schlecht die Bonität ist: Kredite für Arbeitslose und Hartz IV-Empfänger gibt es in der Regel nicht. Dies weder über einen Kreditvermittler, noch über eine Bank. Hier fehlt das regelmäßige Einkommen, das für die Rückzahlung eines Kredits ausreichen würde.

Sparen statt Kreditabschluss

Wenn die Zinsen für Kredite auch niedrig sind, und sehr sie dazu verlocken mögen, auf Pump zu kaufen, und auf Pump zu leben. So groß ist die Gefahr, eines Tages, bei steigenden Kreditzinsen, die Kreditraten nicht mehr zurückzahlen zu können. Dies hat die Immobilienkrise in den USA ausgelöst, die den Grund für eine weltweiten Finanzkrise legte. Dies hat die Immobilienkrise in Spanien ausgelöst, als die Kreditnehmer aufgrund von Arbeitslosigkeit nicht mehr in der Lage waren, ihre Kreditraten zu bezahlen. Dies kann in Deutschland zu Millionen von überschuldeten Haushalten führen, wenn die Zinsen wieder steigen, und/oder sich die wirtschaftliche Lage aufgrund der wachsenden Probleme in der EU verändern wird.

Sparen statt Kredite, mag vielleicht schwerer sein als früher, aufgrund der niedrigen Zinsen. Doch die Realverzinsung ist, angesichts einer niedrigen Inflationsrate, weit besser als von vielen gedacht. Wer zugleich auf verschiedene Anlagearten setzt, von sicher bis risikoreich, der kann unter dem Strich eine Rendite für sein angelegtes Geld erwirtschaften. Dies mag zwar nicht von heute auf morgen gehen, und vor allem bei Risikoanlagen sollten Einsteiger vorsichtig sein, wenn sie keine Vorkenntnisse mitbringen. Doch Sparen ist immer noch besser, als sich über eine Bank oder eine Kreditplattform zu finanzieren. Weil Schulden die Freiheit begrenzen, Schuldenfreiheit jedoch ein großes Stück Freiheit bedeutet, und Unabhängigkeit für den, der keine Schulden hat, oder nicht mehr hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*