Mit dem WELTWEIT ERSTEN mobilen ?Lithium“-Ladegerät für Elektrofahrzeuge führt Club Assist ?grüne“ Pannendienste für Elektrofahrzeuge ein

Melbourne, Australien (ots/PRNewswire) — Ab sofort müssen sich Fahrer von Elektrofahrzeugen im Pannenfall
weder um Reichweite noch um die Umwelt sorgen

MELBOURNE, Australien, 21. Mai 2012 /PRNewswire/ — Club Assist,
einer der zuverlässigsten Automobilclub-Partner der Welt, stellte mit
seinem ?Lithium Mobile EV Charger“ (mobiles Lithium-Ladegerät für
Elektrofahrzeuge) heute eine absolute WELTNEUHEIT vor. Das für die
Notfall-Pannenhilfe konzipierte Ladegerät mit Lithium-Antrieb ist die
erste saubere und grüne Level-2-Ladestation für Elektrofahrzeuge
(EV).

Bei der von Club Assist entwickelten Lösung handelt es sich um eine
echte Innovation, mit deren Hilfe Batterien im Pannenfall noch
schneller, einfacher und geräuschärmer aufgeladen werden können.
Darüber hinaus ist die Neuentwicklung die umweltfreundlichste Lösung
auf dem gesamten Markt.

Die Markteinführung des Geräts erfolgt am Montag, den 21. Mai im
Rahmen des ?LEV and EV Forum & Drive Day“ in Melbourne.

Innerhalb von nur 10 Minuten bietet die neue ?vollständig grüne“ und
?extrem kompakte“ Lösung herkömmlichen Elektrofahrzeugen ausreichend
Leistung für eine Fahrstrecke* von 5 bis 6 Kilometern. So können
Fahrzeuge die nächste feste Ladestation problemlos erreichen und die
Fahrzeugbatterie wieder voll aufladen. (*Die tatsächliche Fahrstrecke
hängt vom Gesundheits- und Ladezustand des EV-Batteriesystems ab. Das
EV-Ladegerät bietet größere Flexibilität, da es als rahmenmontiertes
Modell und als Kompaktmodell für die Anhängermontage erhältlich ist.)

Club Assist hat die Möglichkeit, die nunmehr zur Markteinführung
bereite Technologie in über 68 Automobilclubs der Welt einzuführen.

Laut Bob Gell von Club Assist, dem Konstrukteur des Geräts, sei das
mobile Lithium-Ladegerät für Elektrofahrzeuge eine natürliche
Weiterentwicklung bestehender Technologie. Neben den vielen bereits
bekannten Vorteilen biete das Gerät außerdem ein weiteres
überzeugendes Argument für die verstärkte Nutzung von
Elektrofahrzeugen.

?Diese Lösung von Grund auf zu entwickeln war eine sehr wertvolle
Erfahrung für mich. Die Unterstützung von Club Assist war von
entscheidender Bedeutung, um die Lösung auf den Markt bringen zu
können“, sagte er.

Als Mitglied des Produkt- und technischen Entwicklungsteams von Club
Assist erklärte Bob Gell, dass die Entwicklung des mobilen
Lithium-Ladegeräts für Elektrofahrzeuge ein weiteres Beispiel für die
Entschlossenheit von Club Assist sei, seinen Automobilclub-Partnern
im sich ständig verändernden Transportwesen immer wieder hochmoderne
Lösungen zu bieten.

?Unser zukunftsorientierter Ansatz hat uns bereits in der
Vergangenheit dabei geholfen, revolutionäre Lösungen auf den Markt zu
bringen, wie beispielsweise das mobile Standard-Ladegerät für
Elektrofahrzeuge. Folglich ist das mobile Lithium-Ladegerät für
Elektrofahrzeuge eine logische Weiterentwicklung zur ,grünen‘
Pannenhilfe für Elektrofahrzeuge.“

Stuart Davies, der CEO und geschäftsführende Vorsitzende von Club
Assist, bezeichnete das neue Produkt als bedeutenden Schritt
vorwärts. Dabei bekräftigte er, dass Elektrofahrzeuge nicht nur
Fahrzeuge der Zukunft seien, sondern für viele Verkehrsteilnehmer aus
aller Welt schon hier und heute eine echte Alternative darstellen.

?Seit vielen Jahren bieten wir unseren Club-Partnern voller Stolz
innovative und pragmatische Lösungen, mit deren Hilfe sie den
Anforderungen ihrer Mitglieder umfassend Rechnung tragen können. Mit
dem mobilen Lithium-Ladegerät für Elektrofahrzeuge setzen wir unsere
langjährige Erfolgsgeschichte weiter fort“, sagte er.

Veröffentlichung des weltweit ersten mobilen Lithium-
WAS: Ladegeräts für Elektrofahrzeuge
DATUM: Montag, 21. Mai 2012
WO: Sandown Park International Raceway
591-659 Princes Hwy
Springvale, Victoria (MELWAYS REF 80 D7)

Für Stellungnahmen verfügbar:

Club Assist: Managerin Unternehmenskommunikation – Doragnes Bradshaw
Produkt- und technische Entwicklung – Bob Gell

Für nähere Informationen-

Kontakt: Club Assist: Doragnes Bradshaw, 03 97978632 doragnes.brad
shaw@clubassist.com.au[mailto:doragnes.bradshaw@clubassist.com.au]

Sibil Philip- Jhaveri , McClusky & Co
08 8272 3000 oder 0450513650
sibil@mccluskyco.com.au[mailto:sibil@mccluskyco.com.au]

Informationen zu Club Assist

Club Assist wurde 1991 in Melbourne (Australien) mit dem Ziel
gegründet, Mitgliedern des RACV (Royal Automobile Club of Victoria)
den bestmöglichen Batteriewechsel-Service zu bieten. Fest
entschlossen, den Pannenservice für Mitglieder von 68 verschiedenen
Automobilclubs der Welt kontinuierlich zu verbessern, hat Club Assist
seither gewaltige Wachstumswerte verzeichnen können.

Seine Expansion setzt die Organisation, die sich mittlerweile in
mehrheitlichem Besitz der australischen Automobilverbände befindet,
kontinuierlich weiter fort. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der
Entwicklung neuer Partnerschaften sowie der Erweiterung des
Serviceangebots bestehender Partner des Automobilclubs. Club Assist
beschäftigt über 500 feste Mitarbeiter, unterhält Verträge mit mehr
als 3.500 Fremddienstleistern und ist auf den Märkten Australiens,
Neuseelands, Nordamerikas und Europas vertreten.

Unser Kerngeschäft besteht in der Bereitstellung von
Fahrzeugbatterien, Batterieprüfgeräten, Fahrzeugglas, Lichtmaschinen
und Anlassern. Hinzu kommen Marketingprogramme und dazugehörige
Dienstleistungen sowie Schulungsangebote für Automobilclubs und ihre
Mitglieder rund um den Globus.

www.clubassist.com [http://www.clubassist.com/]

Web site: http://www.clubassist.com/

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/76294/2256864/mit-dem-weltweit-ersten-mobilen-lithium-ladegeraet-fuer-elektrofahrzeuge-fuehrt-club-assist-gruene/api

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*