Lexus LC 500h feiert Weltpremiere auf der NAIAS

Bei der North American International Motor Show 2016 feiert der Lexus LC 500h seine Weltpremiere. Bei der Autoshow in Detroit setzt das Luxus-Coupé mit dem brandneuen Lexus Hybrid Drive mit mehrstufiger Untersetzung und mit neuer Plattform-Architektur wichtige Akzente. Nach der Weltpremiere des Lexus LC 500 mit V8 Motor folgt nun die des LC 500h, der mit Design, Verarbeitungsqualität und Performance zu überzeugen weiß.

Lexus LC 500h Technische Daten

Länge: 4.760 mm
Breite: 1.920 mm
Höhe: 1.345 mm
Radstand: 2.870 mm
Layout: Frontmotor, Hinterradantrieb
Überhang vorn/hinten: 920 mm / 970mm
Radgrößen:
1. 21 Zoll (geschmiedetes Leichtmetallrad, optional)
2. 20 Zoll (geschmiedetes Leichtmetallrad, optional)
3. 20 Zoll (Leichtmetall-Gussrad)
Reifengrößen:
1. vorn: 245/40 RF21, hinten: 275/35 RF21
2. vorn: 245/45 RF20, hinten: 275/40 RF20
3. vorn: 245/45 RF20, hinten: 275/40 RF20
Motortyp: 3,45 l Verbrennungsmotor
Hubraum (cm³): 3.456
Ventiltreib: 24 Ventile, DOHC mit VVT-i
Zylinder: 6
Bohrung (mm): 94
Hubraum (mm):83
Maximale Motorleistung (kW): 220 bei 6.600 U/min
Maximale Batterieleistung (kW): 44,6
Batterietyp: Lithium-Ionen
Batteriespannung (V): 310
Batteriegewicht (kg): 50
Systemleistung (kW/PS): 264/354
Beschleunigung 0-100 km/h (s): unter 5 s (Ziel)

Lexus LC 500h © Toyota
Lexus LC 500h © Toyota

Quelle technische Daten und Foto: Toyota

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*