Krankenkassen Fusion von Barmer GEK und Deutsche BKK

Wie der WDR berichtet, fusionieren die Barmer GEK und die Deutsche BKK. Damit wird die größte Krankenkasse Deutschlands entstehen. Die Nachricht kommt überraschend, und zeigt die Problematik auf, in der sich die Krankenkassen hierzulande seit mehreren Jahren befinden. Ob diese Fusion eine Rettungsmaßnahme ist, um eine der beiden Kassen von der Pleite zu bewahren, kann im Moment nicht gesagt, sondern nur vermutet werden. Sowohl die Barmer GEK wie auch die Deutsche BKK sollen angeschlagen sein.

In wie weit es zu weiteren Stellenstreichungen kommen wird, bleibt nun abzuwarten. Nach wie vor ist nicht einmal die frühere Fusion der Barmer mit der Gmünder Ersatzkasse, die vor bald sechs Jahren durchgeführt wurde, abgeschlossen. Noch immer hadert die Barmer GEK mit ihren drei verschiedenen Hauptsitze und drei unterschiedlichen IT-Systemen, worauf auch der WDR in seinem aktuellen Bericht hinweist.

Umso überraschender kommt nun die Nachricht der Fusion von Barmer GEK und Deutsche BKK. Was genau hinter den Fusionsplänen steckt, und welche Folgen dies für die Versicherten und die Mitarbeiter beider Krankenkassen haben wird, wird sich zeigen müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*