Kostenlose Kreditkarten vergleichen

Kreditkarten sind mittlerweile auch in Deutschland sehr beliebt. Dennoch fällt es vielen Verbrauchern schwer, bei der Kreditkarte auf die wichtigsten Punkte zu achten. Dazu gehören neben den Zinsen für die Nutzung der Kreditkarte auch die anfallenden Gebühren beim Gebrauch der Karte, beim Abheben mit der Kreditkarte und die Jahresgebühr. Kostenlose Kreditkarten zu vergleichen ist deshalb mitunter gar nicht so einfach.

Denn: es gibt neben kostenlosen Kreditkarten auch noch die gebührenfreien Kreditkarten – und für viele Verbraucher ist der Unterschied oftmals gar nicht so wirklich zu entdecken. Bei den kostenlosen Kreditkarten fällt jedoch in der Regel keine Jahresgebühr an, die Nutzung der Karte selbst ist aber mitunter dennoch mit Gebühren belegt.

Bei der gebührenfreien Kreditkarte hingegen kann eine Jahresgebühr durchaus anfallen, dafür werden bei der Nutzung der Kreditkarte, beim Bezahlen und dem Abheben, oftmals keine Gebühren fällig. Was letztlich besser für einen selbst und den eigenen Geldbeutel passt, muss jeder Verbraucher selbst herausfinden. Der eine nützt seine Kreditkarte oft und eine Gebührenersparnis recht sich dann dabei richtig – ein anderer nützt seine Kreditkarte eher wenig, spart aber durch eine kostenlose Kreditkarte dann möglicherweise die Jahresgebühr ein. Eine Empfehlung, welche Art von Kreditkarten besser ist, können und möchten wir deshalb an dieser Stelle nicht aussprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*