Kommt der Wirtschaftskrieg auf Europa zu?

Ein Flugzeug wird in der Ukraine abgeschossen, die gegenseitigen Schuldzuweisungen sind groß. Schon vorher hatte es seitens der USA und Europa Sanktionen gegen Russland und russische Mitbürger gegeben. Wird die Ukraine-Krise nun zum Anlass genommen, einen Wirtschaftskrieg in die Wege zu leiten? Vieles deutet darauf hin.

Die USA machen Europa und auch Deutschland immer mehr Druck, sich gegen Russland zu stellen. Ein neuer kalter Krieg hat damit begonnen, und wird von einem Herrn forciert, der ausgerechnet auch noch den Friedensnobelpreis erhalten hat.

Wer hat die Fäden wirklich in der Hand?

Vieles kann man zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht durchschauen, aber irgendwer spielt ein sehr sehr mieses Spiel und hat dabei nicht einmal vor Menschenleben in einem Flugzeug Halt gemacht, sondern MH17 abschießen lassen. Wer auch immer den Befehl gegeben hat dazu, hat möglicherweise einen Weg bereitet für einen neuen Krieg in Europa. Und dies genau 100 Jahre nach dem Attentat von Sarajevo, das zur Folge hatte, dass der 1. Weltkrieg begann.

Heute, im Jahr 2014, könnte die Lage wieder an den Punkt, an dem Herrschende ein Attentat (= den Flugzeugabschuss) dazu nutzen, um einen Krieg anzuzetteln. Denn: die USA wie auch die Staaten in Europa brauchen Geld, sind teilweise sehr hoch verschuldet und stehen finanziell gesehen mit dem Rücken an der Wand. Kriege gab es immer dann, wenn ein oder mehrere Staaten Geld brauchten, da Kriegtreiberei die Wirtschaft antreibt.

Die Schuld anderen in die Schuhe schieben

Und das Attentat jetzt prorussischen Separatisten in die Schuhe zu schieben, was ja jetzt ganz schnell aus dem Ärmel gezogen wurde, ohne dass überhaupt der Abschussort in Augenschein genommen werden konnte – und die Massenmedien schlucken das auch noch gleich, wie bei 9/11 und wie beim Attentat in Madrid, bei dem später kleinlaut verkündet werden müsste, dass es nicht die ETA war, welche für das Attentat verantwortlich war.

Erst Wirtschaftskrieg, dann richtiger Krieg?

Hier ist, so sagt es mir mein Gefühl schon seit Tagen, eine ganze miese Nummer im Spiel. Die im schlimmsten Fall zum Krieg führen wird, zu einem Wirtschaftskrieg oder gar zu einem richtigen Krieg mit Waffengewalt. Der Krieg im Nahen Osten , den Israel derzeit forciert, spricht dabei zudem für sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*