Kfz-Versicherung Regionalklassen 2016

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft hat nach den Typklassen 2016 für die Kfz-Haftpflicht und die Kaskoversicherung nun auch die Regionalklassen 2016 für die Kfz-Versicherung veröffentlicht.

Ein Fünftel mit einer niedrigeren Regionalklasse in der Kfz-Haftpflicht

Wie die Regionalstatistik des GDV ergeben hat, wurden für das kommende Versicherungsjahr 20 Prozent der Autofahrer in der Kfz-Haftpflichtversicherung niedriger eingestuft als bisher. Damit wird es für diese Autofahrer zumindest bei der Regionalklasse günstiger in Sachen Höhe des Versicherungsbeitrags.

Nur wenige Änderungen bei der Kaskoversicherung 2016

Für knapp 90 Prozent der Vollkasko-Versicherten und ebenfalls knapp 90 Prozent der Teilkasko-Versicherten ändert sich bei den Regionalklassen auf 2016 nichts. Das heißt: die meisten dieser Versicherten fahren mit der gleichen Regionalklasse wie bereits in diesem Jahr.

Die höchste Schadenbilanz in der aktuellen Regionalstatistik wies in Teilkaskoversicherung wie auch in der Vollkaskoversicherung der Landkreis Ostallgäu in Bayern auf. Die beste Schadenbilanz in der Teilkaskoversicherung erreichte der Zulassungsbezirk Münster/Westfalen. Die beste Schadenbilanz in der Vollkaskoversicherung die Wesermarsch in Niedersachsen.

Eine Antwort auf „Kfz-Versicherung Regionalklassen 2016“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*