Home » Allgemein, Auto, Kfz-Versicherung

Kfz-Versicherung 2017 – Die Wechselphase naht!

24 August 2016 Ein Kommentar

Der September 2016 steht vor der Tür. Damit ist es bald an der Zeit, dass der GDV die Typklassen und Regionalklassen für die Kfz-Versicherung 2017 veröffentlicht. Mit der Veröffentlichung der Typklassen und Regionalklassen für Autoversicherung und Kaskoversicherung geht der Startschuss für die Wechselphase einher. Millionen von Autofahrer werden in Deutschland dann wieder Ausschau halten nach einer neuen Kfz-Haftpflicht und einem neuen Kaskoschutz. Denn: es gilt, in 2017 günstiger versichert zu sein, als es in diesem Jahr der Fall war.

Um eine neue Versicherung für das Auto zu finden, können im Internet verschiedene Kfz-Rechner verwendet werden. Da keiner der Rechner alle Autoversicherungen und Tarife enthält, empfehlen Experten, mehrere Kfz-Versicherungsrechner zu verwenden. Am Ende steht dann möglicherweise der günstigste Tarif für das zu versichernde Fahrzeug.

Absoluter Preiskampf der KFZ Versicherer – Wieder neue Tarife da!
Vergleichen Sie jetzt mit dem kostenlosen Onlinerechner von Tarifcheck24 Ihre KFZ Versicherung und sparen Sie bis zu 85% im Jahr!
Jetzt kostenlos vergleichen auf www.Tarifcheck24.de

Kfz-Versicherte haben in Deutschland bis zum 30. November 2016 ihre Autoversicherung ordentlich zu kündigen. Dadurch können Sie ab Januar 2017 mit einer neuen Kfz-Versicherung unterwegs sein. Danach gibt es nur noch die Möglichkeit der außerordentlichen Kündigung via Sonderkündigungsrecht, falls in der Versicherungspolice nichts Anderes vereinbart wurde!


Ein Kommentar »

  • Kfz-Versicherung Regionalklassen 2017 | FinanzNews-123.de sagte:

    […] Veröffentlichung der Regionalklassen für die Kfz-Versicherung 2017 stellt zugleich den Startschuss für die Wechselphase in der Autoversicherung dar. Millionen von Autofahrern werden sich nun wieder auf den Weg machen, sich für das kommende […]

Sag uns Deine Meinung!

Dir hat de Beitrag gefallen? Dann abonniere doch unseren RSS-Feed

Diese HTML-Tags können benutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>