WeltSparen knackt bei Vermittlung von Festgeld und Tagesgeld 4 Milliarden-Grenze

Das Zinsportal WeltSparen hat in weniger als 4 Jahren die 4 Milliarden-Grenze geknackt. Das Portal hat in dieser Zeit mehr als 4 Milliarden Euro an Tagesgeldern und Festgeldanlagen von seinen europäischen Partnerbanken vermittelt. WeltSparen ist angesichts dieser Zahlen den eigenen Angaben nach eines der am schnellsten wachsenden FinTech. Der europäische Zinsvermittler war 2013 als erster dieser Art an denStart gegangen. Mittlerweile ist WeltSparen inzwischen fast doppelt so groß wie der nächstgrößte Konkurrent aus diesem Bereich. „WeltSparen knackt bei Vermittlung von Festgeld und Tagesgeld 4 Milliarden-Grenze“ weiterlesen

WeltSparen Eine Erfolgsgeschichte mit Vermittlung von Festgeld und Tagesgeld

Die Vermittlung von Festgeldkonten und Tagesgeldern in anderen europäischen Ländern hatte ein Fehlschuss werden können, eine aberwitzige Idee. Doch das FinTech WeltSparen hat in den drei Jahren seit der Gründung gezeigt, dass daraus auch eine Erfolgsgeschichte werden kann. Seit dem Marktstart in Deutschland vor drei Jahren hat das Unternehmen den eigenen Angaben nach mehr als zwei Milliarden Euro an Spareinlagen vermitteln können. „WeltSparen Eine Erfolgsgeschichte mit Vermittlung von Festgeld und Tagesgeld“ weiterlesen

Dispokredit für das Smartphone #cashpresso

Dispokredite sind meist direkt an ein Girokonto geknüpft. Bei Rahmenkrediten ist dies anders, diese werden oft ohne jegliche Bindung an ein Konto vergeben. Besonders innovativ scheint dabei der Dispokredit für das Smartphone, der seit kurzem von cashpresso angeboten wird. Den Rahmenkredit gibt nach Angaben des Anbieters bis zu einem Betrag von 1.500 Euro direkt am Smartphone. Die Kontoeröffnung wird dabei komplett online durchgeführt, und ist laut cashpresso in zehn Minuten abgeschlossen. Der Kreditrahmen des Smartphone Dispokredits ist frei verfügbar, und steht nach Anbieter-Angaben sofort zur Auszahlung bereit. „Dispokredit für das Smartphone #cashpresso“ weiterlesen

Die Zukunft der FinTechs in Deutschland

FinTechs sind eine Chance für den Finanz- und Technologiestandort Deutschland“, dies hat der Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken heute in einem Pressestatement verlauten lassen. Der Begriff FinTech stammt aus den beiden Wörtern Finanzen und Technologie, und zeigt so schon klar auf, um was es in diesem Bereich geht: die Verwendung von Technologien, um den Bereich Finanzen durch Innovationen und Neuerungen auf neue, und bessere Wege zu bringen. „Die Zukunft der FinTechs in Deutschland“ weiterlesen

comdirect und Top Trade – exklusive FinTech Kooperation im Social Trading

Wie die Direktbank comdirect kürzlich bekanntgab, hat sie eine exklusive Kooperation mit dem FinTech TopTrade geschlossen. Die Zusammenarbeit mit dem Social Trading FinTech-Unternehmen bedeutet für die Kunden der comdirect, dass sie von der TopTrade App mit nur einem Klick in ihr Depot wechseln, und so die Empfehlungen der Social Trading Plattform direkt umsetzen können, wenn sie es für sich wünschen. „comdirect und Top Trade – exklusive FinTech Kooperation im Social Trading“ weiterlesen