Home » Archiv

Devisenhandel: Artikel in der Kategorie Devisenhandel

Allgemein, Banken, Devisenhandel, Finanzen, Forex, Geld sparen, Geldanlage, Girokonto, Rohstoffe, Tagesgeld »

[23 August 2016 | Keine Kommentare | ]

Immer mehr Banken führen Strafzinsen für höhere Anlagebeträge auf Tagesgeldkonten und Girokonten ein. Noch liegen diese Beträge über den von Kleinsparern. Doch ist die Tür für Strafzinsen auf Spareinlagen und Sichteinlagen erst einmal geöffnet… Dann wird sie eines Tages noch viel mehr Sparer betreffen.

Allgemein, Börse, Devisenhandel, Forex, Rohstoffe, Social Trading »

[27 Juni 2016 | Keine Kommentare | ]

Das Ergebnis des Referendums in Großbritannien hat die Finanzmärkte in aller Welt erschüttert. Es kam zu Börsenturbulenzen, das Britische Pfund verlor stark an Wert, und die Preise für Gold und Silber sprangen in die Höhe. Für Anleger sind dies dramatische Zeiten, es können jedoch auch spannende Zeiten sein, wenn auf die richtige Kursentwicklung gesetzt, und Trends rechtzeitig erkannt werden. Der Brexit und seine Folgen bieten Möglichkeiten für Anleger, Renditechancen, die es sonst kaum gibt, aber das Risiko, das mitschwingt, ist ebenfalls sehr hoch.

Allgemein, Börse, Devisenhandel, Finanzen, Forex, Geldanlage »

[29 Dezember 2015 | Keine Kommentare | ]

Das Jahr 2015 hat zahlreiche Herausforderungen für Anleger mit sich gebracht, und auch 2016 dürften diese nicht viel weniger werden. Die weiter anhaltende Niedrigzinsphase werden beim normalen Spareinlagen kaum große Zinssprünge nach oben zulassen. Viel interessanter dürfte die Geldanlage hingegen in Aktien, Fonds und Wertpapiere, sowie die Bereiche Forex und Binären Optionen sein.

Allgemein, Devisenhandel »

[10 April 2015 | Keine Kommentare | ]

Nachdem es erst bergab ging mit dem russischen Rubel, geht es seit einiger Zeit wieder bergauf mit der Währung. Heute kletterte der Rubel auf ein Jahreshoch 2015. Für einen Dollar (USD) mussten etwa 51 russische Rubel gezahlt werden. Für einen Euro (EUR) wurden gut 54 Rubel fällig.

Allgemein, Börse, Devisenhandel, Euro und Euro-Zone, Gold, Rohstoffe »

[4 September 2014 | Keine Kommentare | ]

Heute hat die Europäische Zentralbank eine weitere Leitzinssenkung beschlossen. Der Hauptrefinanzierungssatz für die Banken in der Euro-Zone wird auf nur noch 0,05 Prozent gesenkt, und damit auf ein neues historisches Tief. Der DAX ist der aktuelle Gewinner der Senkung des Leitzinssatzes, Euro, Goldpreis und Silberpreis hingegen verlieren.

Allgemein, Devisenhandel »

[17 Mai 2014 | Keine Kommentare | ]

Der Euro ist nunmehr seit mehr als zwölf Jahren in Deutschland eingeführt, die DM gibt es seitdem nicht mehr als Zahlungsmittel hierzulande. Dennoch gibt es immer noch viele Bundesbürger, die „altes“ Geld horten, wie die DM, den Französischen Franc oder andere Währungen, die aufgrund der Euro-Zone der Vergangenheit angehören. Mit dem Geld kann nicht mehr gezahlt werden im regulären Handel, und dann taucht plötzlich doch noch irgendwo ein alter Geldschein auf, DM-Scheine oder andere, nicht mehr vorhandene Währungen. Was dann tun mit diesen Geldscheinen? Gibt es die Möglichkeit, Altwährungen in …

Allgemein, Devisenhandel, Forex, Geldanlage, Rohstoffe »

[14 August 2013 | Keine Kommentare | ]

Viele Sparer sind inzwischen müde geworden angesichts immer weiter sinkender Sparzinsen. Egal ob Tagesgeld oder Festgeld, das Tal der niedrigen Zinsen wieder weiter durchschritten, eine Erhöhung des Leitzinses (Hauptrefinanzierungssatz für die Banken und zugleich Orientierungspunkt für die Zinsen für Spareinlagen) ist möglicherweise noch eine ganze Weile noch nicht in Sicht – auch wenn die Euro-Zone im 2. Quartal 2013 endlich den Sprung aus der Rezession geschafft hat. Viele Anleger überlegen sich deshalb andere Wege, um eine Rendite zu erhalten für ihr Geld und überlegen sich, ob sie nicht mit Währungen …

Allgemein, Börse, Devisenhandel, Forex, Geld sparen, Geldanlage, Rohstoffe »

[25 April 2013 | Keine Kommentare | ]

Die Zinsen für Tagesgelder und Festgeldkonten sind niedrig, und könnten bald noch weiter sinken, wenn die Europäische Zentralbank am Donnerstag kommender Woche Ernst machen sollte und den Leitzins zum ersten Mal seit Juli 2012 weiter senken wird. Für Anleger stellt sich damit immer mehr die Frage, was sie mit ihren Ersparnissen machen sollen, wenn sie tatsächlich noch Rendite erwirtschaften und beim Sparen nicht nur draufzahlen wollen. Nachdem viel Anleger dank der niedrigen Zinsen für Baukredite auch 2013 weiter auf Immobilien setzen, der Markt aber langsam leergegrast ist, müssen neue Anlageformen …

Allgemein, Devisenhandel »

[22 Oktober 2012 | Keine Kommentare | ]

Was schon eine Zeitlang befürchtet wurde, könnte bald Wirklichkeit werden, eine Immobilienblase in Deutschland. Die niedrigen Zinsen für Immobilienkredite haben die Immobilienpreise hochgetrieben – die Angst der Bürger um ihr Geld und damit die Flucht in Immobilien als sichere Sachanlagen haben ein Übriges dazu getan.

Allgemein, Devisenhandel, Geldanlage »

[20 März 2012 | Keine Kommentare | ]

Dem Euro fehlt es seit Ausbruch der Finanzkrise vor allem an einem: Stabilität. Die steigende Inflation in der Währungsunion tut ihr Übriges dazu: immer mehr Anleger suchen ihr Heil in der Devisenanlage. Doch ist diese wirklich immer sicher und kann sie einen Schutz bieten, wenn die Inflationsrate in der Euro Zone weiter steigen sollte?