Ist der Handel mit CFDs eine Alternative zu Tagesgeld, Festgeld und Co.?

CFD Trading ist auch durch den Handel mit Binären Optionen als Begriff sehr bekannt geworden. Doch der Handel mit den „Contracts for Difference“ hat bei weitem nicht nur etwas mit dem Binäre Optionen Handel zu tun, sondern ist eine eigenständige Art des Trading, die immer mehr Anleger für sich entdecken. Die Zinsen für Tagesgeld und Festgeldanlagen sind niedrig, und werden wohl nicht so schnell wieder auf dem Niveau früherer Jahre ankommen. Für Anleger bedeutet dies, dass die mögliche Rendite aus solchen Anlagearten trotz der sehr niedrigen Inflationsrate niedrig bleibt. Deshalb suchen die Anleger, die nicht nur auf sichere Geldanlagen setzen wollen, sondern auch an einen Ertrag aus ihren Kapitalanlagen denken, nach Alternativen zu Tagesgeldkonten, Festgeldern und Co.

Im FinanzBuch Verlag ist zum Thema CFDs vor geraumer Zeit ein für Einsteiger passendes Buch erschienen: „CFD-Trading simplified Das große 1×1 der Contracts for Difference – Vorteile nutzen und Risiken begrenzen“. Daniel Schütz, der nicht nur studierter Jurist mit dem Schwerpunkt Kapitalmarktrecht ist, sondern selbst seit Jahren den eigenen Angaben nach erfolgreich tradet, hat sich hier einer der derzeit wohl spannendsten Anlagearten angenommen. Eine Anlage in CFDs und den Handel mit den Contracts for Difference ist ohne vorherige Kenntnisse, oder zumindest dem Befassen mit dieser Kapitalanlage vielleicht eher nicht zu empfehlen. Bücher wie von Schütz zeigen jedoch auf, um was es beim CFD Trading geht, geht auch kurz auf den Handel mit Binären Optionen ein, und zeigt verschiedene wichtige Punkte des Handels mit CFDs auf.

Daniel Schütz CFD-Trading simplified Das große 1x1 der Contracts for Difference - Vorteile nutzen und Risiken begrenzen Cover © FinanzBuch Verlag
Daniel Schütz CFD-Trading simplified Das große 1×1 der Contracts for Difference – Vorteile nutzen und Risiken begrenzen Cover © FinanzBuch Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*