ING-DiBa senkt Zinsen für Tagesgeldkonto wieder

Nachdem durch Zinserhöhungen dem Zinssenkungsstil der anderen Banken ein Kontrapunkt entgegen gesetzt werden sollte, geht nun auch die ING-DiBa in die Knie und senkt ab sofort die Zinsen für ihr Extra-Konto. Der aktuelle Zinssatz beträgt dann 2,00 Prozent jährlich statt 2,50 Prozent Zinsen wie bisher und gilt bis zum 30.06.2010.

Noch in der März-Ausgabe der Zeitschrift „Finanztest“ wurde das Extra-Konto der ING-DiBa mit einem „GUT“ bewertet. Das Angebot konnte sich damit mit der Endnote von 1,9 Prozent beim Tagesgeld-Test der Stiftung Warentest gut behaupten und sich unter die besten Tagesgeldkonten einreihen.

Die Fakten des Extra-Kontos:

– 2,00 Prozent Extra-Zinsen p.a. bis 30.06.2010 für das erste, eröffnete Extra-Konto. Anschließend gilt der jeweils aktuelle Extra-Konto Zins
– Das angesparte Geld ist kostenlos und täglich verfügbar
– Für flexibles Einzahlen und regelmäßige Sparbeträge ebenso geeignet
– Keine Mindest- oder Höchstbeträge
– Bankwechsel nicht erforderlich
– Kontoführung bequem per Internet, Telefon oder Brief

In diesem Jahr wurde die ING-DiBa, die in Deutschland als Direktbank auftritt, von der Zeitschrift €uro in der Ausgabe 05/09 mit der Auszeichnung Deutschlands „Beste und Beliebteste Bank“ bedacht.

Ob dies dann auch angesichts der aktuellen Zinssenkung so bleiben wird? Es ist nun vorbei mit dem Gegentrend, den die ING-DiBa setzen wollen. Dem niedrigen Leitzins von bis auf Weiteres nur 1,00 Prozent wird also nun doch klein beigegeben. Die Kunden wird es nicht freuen, zumal inzwischen immer mehr neue Konkurrenz auf den Markt drängt. Denn gerade im Bereich Tagesgeldkonto tut sich gerade sehr viel.

Der Tipp der Redaktion deshalb auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*